Schlafzimmer wie am besten einrichten?

 - (Möbel, Lifestyle, Einrichtung)  - (Möbel, Lifestyle, Einrichtung)  - (Möbel, Lifestyle, Einrichtung)

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Bett gegenüber der Tür, Kleiderschrank an der Wand 100%
Bett neben Tür, Kleiderschrank um die Ecke 0%
Bett neben Tür, Kleiderschrank an der Wand 0%

4 Antworten

Bett gegenüber der Tür, Kleiderschrank an der Wand

Ich würde auch das Bett lieber gegenüber der Tür haben wollen.

Direkt neben der Tür, so wie in der 1./2. Variante, bringt Unruhe rein, wenn nachts mal jemand häufiger raus muß....

Allerdings würde ich den Schrank lieber direkt neben der Tür aufbauen, dort, wo im 1.+ 2. Bild das Bett ist......

Stimmt, das Bett gegenüber der Tür ist etwas ruhiger. Ich glaube aber, dass ich nicht genug Platz habe den Schrank neben die Tür zu stellen. Eine kleine schmale Kommode könnte man aber dort aufstellen!

0
Bett gegenüber der Tür, Kleiderschrank an der Wand

Das gefällt mir am besten! Ich würde sogar das Bett direkt ans Fenster schieben! Kommt natürlich auch darauf an, wie du wohnst. Ist es eine ruhige Straße? Dann kannst du das Fenster im Sommer offen lassen. Ich habe das so. Mein Fenster zeigt in einen grünen ruhigen und gepflegten Hof! Ich mag das. Es ist sehr gemütlich. Sorge für Ablage usw....viel Spaß beim Möbel rücken 😃

Top, vielen Dank für die Antwort! Leider ist ein dicker Heizkörper direkt vor dem Fenster, sodass ich das Bett lieber nicht direkt dranschieben will.

0
@Differenczi

Das ist bei mir auch so! Ich habe das Bett natürlich nicht direkt rangeschoben. Und es kommt noch dazu, dass ich da nie die Heizung anmache 😉 lass einfach so viel Platz, dass man von der Fensterseite noch ins Bett rein kommt...

0
Bett gegenüber der Tür, Kleiderschrank an der Wand

Kurzer Weg zum Fenster Blickkontakt zur Tür. Du kannst doch auch den Platz hinter der Türe mit einem Schrank nutzen. Die komplette Wand mit Schiebe- Schwebetürschrank wäre doch ideal.

Rechts (und links) vom Bett brauchst du noch Platz für Bettkasten und Leselampe.

Ja stimmt, den Platz hinter der Tür könnte ich wirklich besser nutzen! Super Idee, danke. Mit einer Schiebetür (oder selbst einer offenen Schrank-Kombination) passt da ja jede Menge noch rein.

0

Was möchtest Du wissen?