Schimmelentferner - Chlor

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du da jetzt noch Wasser zugibst, bringst du noch mehr Feuchtigkeit in die Wohnung. Du solltest jetzt mehr lüften bis der Geruch verschwunden ist. Ich benutze hochprozentiger Alkohol zur Schimmelentfernung. Auf garkeinen Fall Essig auf die Wand geben.

Wenn Du Schimmel in der Wohnung hast solltest Du sowieso dein Lüftungsverhalten zumindest nochmal überdenken - vielleicht gibt es da noch Verbesserungspotenzial. Im jetztigen Fall würde ich ebenfalls gut durchlüften - heißt: Fenster ganz auf, und Durchzug herstellen. So wird die Luft und auch der Geruch am schnellsten weg gehen. 5-10 Minuten reichen da völlig aus. Das ganze 2-3 mal am Tag und gut ist. Fenster auf Kipp aber bitte nicht!

Mittel zum Schimmelentfernen sog. Hausmittel können auch sein: Isopropanol (70%ig) Bio-Alkohol(70%ig) oder Wasserstoffperoxid (5-10%ig). Die meisten Sachen gibt es in der Drogerie oder Apotheke. Aber auch bei denen gilt: Handschuhe tragen und gut lüften! Viel Erfolg!

sprühe reinen Alkohol bzw Isopropanol darauf dann verschwindet auch der Geruch nebst Schimmel

Sicher, dass die Kombo aus beidem gut ist? "The chlorine mixed with the isopropanol and the chemical reaction resulting created massive amounts of chlorine gas" .. Kein Bock deswegen abzukratzen ^^

1

Der Chlorgeruch verschwindet in ein paar Tagen, bisschen mehr Lüften

Der Gestank wird wohl nach ein paar Tagen intensiven Lüften von selbst verschwinden. Zukünftig besser gleich Isopropanol oder chlorfreien Anti-Schimmel-Spay verwenden: http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=38759;bernr=01

Besser wäre jedoch, erst gar kein Schimmel entstehen lassen. ;-)

Was möchtest Du wissen?