schärfstes gewürz im freien handel

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von allen Gewürzen ist natürlich Chili am schärfsten. Was es sonst noch an scharfem Zeug im Gewürzregal gibt (Pfeffer, Sichuanpfeffer, Meerrettich) kann damit nicht mithalten.

Aber es gibt verschiedene Chiliarten, und jede davon ist in zahlreiche Sorten gepalten. Die schärfste Chiliart heißt bei Botanikern Capsicum chinense (aber sie kommt nicht aus China), und ihre Sorten sind viel schärfer als das, was Du an länglichem oder rundlichem Zeug so im Supermarkt bekommst und was meistens zur Art Capsicum annuum gehört.

Aber innerhalb jeder Art gibt es Sorten, die natürlich auch unterschiedlich scharf sein können. Sorten von Capsicum chinense heißen Habanero, Scotch Bonnet, Datil (Karibik und Umgebung), Chinchi-Ucho (Südamerika), Fatalii (Afrika), Naga Jolokia, Umorok (Indien). Die letzteren sind die schärfsten.

Wie kann man überhaupt sagen, ein Chili sei schärfer als ein anderer? Beide schmerzen ja nur beim Hineinbeißen, und daran läßt sich kein Unterschied festmachen. Der Trick ist, daß man verdünnt: Es kann sein, daß drei Chilies A,B,C ale beim Hineinbeißen gleicermaßen brennen. Nun verdünnt man alle diese Chilies 1:10. Dann schmeckt A vielleicht plötzlich ganz harmlos, obwohl B und C immer noch brennen wie zuvor. Also verdünnt man nochmals und stellt dann fest, daß bei der Verdünnung 1:100 der Chili B nicht mehr so brennt wie der Chili C (und A ist sowieso schon aus dem Rennen). Dann hat man festgestellt : C ist am schärfsten, B liegt i der itte, und A ist schlapp.

Natürlich kann man das heute noch besser machen.

Viele Erklärungen und auch Photos von verschiedenen Chli-Schoten (auch solchen von ungewöhnlichem AUssehen) findest Du hier: http://www.uni-graz.at/~katzer/germ/Caps_fru.html

Woher ich das weiß:Hobby – Habe Website über Gewürze und auch mal ein Buch publiziert

 Chili ? Was für Chili ?

0

Lau guiness Buch ist Blair’s 16 Million Reserve mit 16 Millionen scoville das schärfste Gewürz der Welt.Aber das gibt es nach wikipedia nur in einer begrenzten Stückzahl. Schärfe wird nach der scoville-skala gemessen. Im Internet gibt es diverse Soßen mit 300.000-700.000. Die sind schon abartig scharf. Wobei ich keinen Unterschied zwischen 300.000 und 500.000 scoville festellen konnte weil der ganze Mund dannach nur noch brennt. Zum Vergleich: Tabasco hat ca. 6000 scoville und Pfefferspray ca. 2 Millionen scoville

du kannst auch reines Capsaicin in der Apotheke bestellen ... kostet weit weniger und ist nicht Limitiert ...

und Tabasco red Pepper hat nach Offizieller Messung 2140 Scoville ... Tabasco Habanero hat um die 6000 bis 8000 Scoville aber das wirst du nicht bekommen ...

0

Blair’s 16 Million Reserve ist laut Guinness-Buch der Rekorde das schärfste Gewürz der Welt. Auf der Scoville-Skala zur Messung der Schärfe erreicht es den höchsten Wert von bis zu 16 Millionen Scoville für auf Capsaicin basierende Gewürze.[1] Der Hersteller ist Blair Lazar.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es handelt sich bei diesem „Gewürz“ um die simple Extraktion einer chemischen Verbindung, wie sie z. B. für die Produktion von Medikamenten verwendet wird. Eine Flasche enthält 1 ml reiner Capsaicin-Kristalle. Dieser Extrakt ist so außerordentlich scharf, dass er zum Verzehr ungeeignet ist. Der Hersteller empfiehlt die Verwendung der Chemikalie nur zu Versuchszwecken und rät die Verwendung von Schutzhandschuhen und Augenschutz an.[2] Das Angebot kann als Werbegag angesehen werden und ist primär für Sammler von Chilis und scharfen Soßen interessant. Das Produkt wird seit Anfang 2014 nicht mehr angeboten.

Es sind von Blair’s 16 Million Reserve lediglich eine limitierte Edition von 999 Einheiten produziert und verkauft worden. Der Preis dafür lag bei 199 US-Dollar (105 Britische Pfund).[3][4] Im pharmakologischen Großhandel gibt es entsprechende Mengen reinen Capsaicins für unter 100 Euro.

https://de.wikipedia.org/wiki/Blair%E2%80%99s_16_Million_Reserve

0

Du kannst Chilis in den Chili Shops kaufen.. Link darf ich nicht geben,einfach mal im Internet gucken.. Die chilies im Einzelhandel sind aber recht "mild",Habaneros zB. sind 10 mal so scharf

Was möchtest Du wissen?