Vertragen sich Schäferhund und 3 Katzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einen Hundewelpen kannst du an die Katzen gewöhnen, er wird wahrscheinlich Einiges einstecken müssen. Ob sich deine Katzen an den Hund gewöhnen ist eine andere Sache, vielleicht nicht alle fünf, das wird sich zeigen. Aus Angst werden sie nicht weglaufen, wenn es Freigänger sind und sie den neuen Eindringling nicht mögen, werden sie anfangs wahrscheinlich mehr Zeit draußen verbringen als vorher. Grundsätzlich funktioniert es mit einem Hundewelpen, du solltest nur nicht die Erwartung haben, daß sie dicke Freunde werden.

L.G. Lilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der junge Hund muß sich sicher erstmal den älteren Katzen unterordnen, sonst bekommt er Schläge. Vielleicht kriegt er sie auch so. Dann weiß der Hund allerdings, das die Katzen tabu sind. Hat Vorteile. Die Katzen brauchen jedenfall am längsten, bis sie den Hund akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt darauf an

wenn die Katzen mit Hunden aufgewachsen sind, würde das geht.

Den es heißt ja, dass wenn Hunde und Katzen zusammen aufwachsen, dann kennen sie die Körpersprache des andern und die vertragen sind dann auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst du ausprobieren wir kennen den Charakter deiner Katzen nicht besser als du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?