weißer schweizer schäferhund?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe selber einen weißen Schäderhund.

Es war schon immer mein "Traum in Weiß" den ich mir vor Kurzem erfüllt habe.Davor wurden Bücher gewälzt und Züchter besucht.Der weiße Schäferhund ist laut Standart: Zurückhaltend und sensibel.Doch auch unter der gleichen Hunderasse sind die Characktere enorm unterschiedlich.Man bekommt nur einen gut erzogenen Hund,wenn man ihn (na klar) erzieht.Die Erziehung muss konsequent sein und er muss eine gute Sozialisierung erhalten.Es sollte nicht vergessen werden,dass der Berger Blance Suisse früher ein Arbeitshund war,der besonders als Hütehund eingesetzt wurde.Ein Rüde kann gut bis zu 66 cm groß werden,Hündinnen bis zu 61 cm.Es ist ein Hund,der sich nicht mit Spaziergängen zufrieden gibt,es fehlt ihm dann etwas.Dieser Hund muss gefördert werden,egal ob durch Hundesport oder durch Denkspiele.Der Hund kann sich nur mit Katzen verstehen,wenn er mit ihnen aufwächst und Katzen kennt.Wenn man einem Hund eine Katze vorsetzt und er nie eine Katze kennengelernt hat wird er sich wohl eher der Katze hinterherjagen.Jeder Hund hat einen Jagdtrieb,nur bei manchen ist er mehr oder weniger ausgeprägt.Ich würde lügen,wenn ich sagen würde,dass das Fell überhaupt nicht problematisch wäre.Es ist klar,dass man Schmutz eher sieht als bei einem schwarzen Hund.Auch der Schäferhund muss gebürstet werden,damit der Schmutz entfernt wird.Auch der Schäferhund haart,wie jeder andere haarende Hund auch.Es ist ein toller Hund,aber eben nur bei den richtigen Menschen,die ihn genug fördern können.Es gibt ruhige,ängstliche,selbstbewusste usw. Typen,wie bei uns Menschen auch.Man sollte einen seriösen Züchter suchen und sich schon mal mit der Rasse vertraut machen und sich Informationen holen.Sechs Stunden wäre schon wirklich die Grenze,denn der Hund ist ein Rudeltier.Das man einen Welpen in der ersten Zeit überhaupt nicht alleine lassen darf muss klar sein,denn ein Welpe ist sehr arbeitintensiv,muss erzogen,sozialisiert werden.Er muss stubenrein werden und man muss ihm Schritt für Schritt beibringen alleine zu bleiben..das ist ein Fulltime-Job.Überleg es dir gut,denn der Hund wird dich um die 12 Jahre begleiten und du musst dir sicher sein ihm in dieser Zeit immer ein Zuhause bieten zu können.Ein Hund ist zeitintensiv,kostet Geld,Verantwortung,Geduld und ist in manchen Lebenssituationen (Urlaub,Beruf,Freizeit) ein Klotz am Bein.Da er dich lange begleiten soll musst du dich informieren,ob der Hund zu dir passt und musst einen seriösen Züchter finden.

Hier: http://www.weisse-schaeferhunde.de/charakter.html

danke =) nahezu perfekte antwort =) ich werde mir auf jeden fall einen welpan anschaffen , der auch sobald er bei mir ist von anfang an die katzen sehen wird. ich werde auch auf jeden fall in die hundeschule gehen und dann noch schauen dass ich ihm vieles beibringe. ich werde mir auf jeden fall den hund in den ferien zulegen

es sind nicht immer 6 stunden. und es sind nur 4 tage in der woche wo er alleine bleiben müsste.

das mit den haare ist auch kein allzu großes problem , meine katzen haaren auch ziemlich.

0
@BloodyMary

Das hört sich gut an,ich wünsche dir viel Glück bei der Auswahl deines Hundes,denn diese Entscheidung wird dich eine lange Zeit begleiten.

0

Ich habe auch so einen. Das Fell ist pflegeleicht. Es ist "selbstreinigend". Auch bei miesem Wetter ist es nach ca. 1 Std. wieder trocken und weiß. Mein Hund versteht sich super mit Katzen, er hat keinen ausgeprägten Jagdtrieb. Sehr gehorsam ist er auch und sehr auf einen Menschen fixiert. Meiner macht keinen Schritt ohne mich, wenn ich zu Hause bin. 6 Std. alleine lassen ist auch kein Problem, wenn du 3mal tägl. ausreichend mit ihm spazieren gehst!

Danke =) das ganze klingt jetzt schon mal recht positiv =)

0
@BloodyMary

Ich bin von dieser Rasse begeistert, der perfekte Begleiter in allen Lebenslagen =)

0
@Gurke90

genauso einen hund will ich auch =) ein freund der immer an meiner seite ist . ein lernwilliger hund und ein sportliche geselle

und so müsste ich auch keine angst mehr haben wenn ich in der nacht irgendwo hingehen muss ^^

0

Was möchtest Du wissen?