Satz des Pythagoras - Eine Formel für diese Aufgabe?

Schulaufgabe - (Schule, Mathe, Formel)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

L = Länge der Ladefläche

B = Breite der Ladefläche

H = Höhe der Ladefläche

Db = Bodendiagonale

Dr = Raumdiagonale

wenn man die Bodendiagonale kennen würde, wäre der Pythagoras doch schnell erstellt:

Dr² = Db² + H²

Kennt man die Bodendiagonale nicht, muss man diese aus den Abmessungen der Bodenplatte ermitteln.

Db² = L² + B²

Statt nun die Zahlenwerte einzusetzen kann man doch zunächst die Bodendiagonale in der ersten Gleichung durch ihre Herleitung ersetzen:

Dr² = (L² + B²) + H²

da es sich um eine Summe handelt ist die Klammer nicht erforderlich, außerdem will man ja das Ergebnis haben, muss also die Wurzel ziehen.

Dr² = (L² + B² + H²)^0,5

fertig

Schon mal daran gedacht, dass der Fragesteller gerade eine Klassenarbeit schreiben könnte. Das könnte unter anderem Betrug sein. Außerdem lernt der Fragesteller es garantiert nicht, wenn es nur ums abschreiben geht. 

0
@blackforestlady

1.) Nein ich habe nicht gedacht der der FS um 6:40 Uhr eine Klassenarbeit geschrieben hat.
Erscheint mir eine doch recht ungewöhnliche Zeit.

2.) Weiterhin hielte ich es für eigenartig, dass der Fragesteller in der Lage ist Fotos während einer Klassenarbeit zu machen ohne das der Lehrer es merkt.

3.) Die Information lässt sich in der Realität des Internets leicht finden, es handelt sich nicht um eine alchemistische Geheimformel die ich jetzt einfach so verrate habe. Informationen sind leicht zu erhalten, ob man sie abschreibt und nichts lernt oder ob man daraus lernt ist jedem selbst überlassen.
Die Idee man würde eine Gesellschaft von Newtons und Einsteins generieren, wenn man möglichst keine Fachfragen bei GF beantwortung ist bestenfalls naiv.

Mal im Ernst was soll der Angriff wenn solch eine Frage offensichtlich nicht während der Schulzeit gestellt wird? Bist du einfach nur beleidigt weil du die Antwort gewusst hättest, aber selbige schon vorhanden war? Brauchst du das fürs Ego?

0

Wenn man die Diagonale des Bodens nicht braucht, kann man die Formel in die Raumdiagonale einarbeiten und erhält diese in einem Rechengang.

Wagenlänge a
Wagenbreite b
Wagenhöhe c

Die Bodendiagonale d lässt sich ermitteln mit:
d² = a² + b²         (Pythagoras)

Wir ziehen die Wurzel gar nicht erst, weil man für das Weiterrechnen das Quadrat direkt nutzen kann.

Wenn e die Raumdiagonale ist, gilt nämlich auch wieder mit Pythagoras:

e² = d² + c²           | d² einsetzen

e² = a² + b² + c²    | √

e = √(a² + b² + c²)

Alle, die hier antworten, sind überzeugt davon, dass du hier nicht die Lösung vorgekaut bekommen willst, sondern dass du die einzelnen Schritte nachvollziehst und in einer ähnlichen Aufgabe selbst anwenden kannst. Derlei Aufgaben kommen öfter vor.
Die Zahlen musst du ohnehin einsetzen und dann rechnen. Das macht sich nicht von allein.

0

klar kannst du das.

Zuerst die Bodendiagonale berechnen. Diese Formel dann in die für die Raumdiagonale einbauen.

Satz des Pythagoras in räumliche Figuren

Mein Würfel hat das Volumen V=343cmhoch3. Wie berechne ich die Raumdiagonale?

...zur Frage

Negative PQ-Formel?

Also wenn ich bei der PQ Formel in der Aufgabe, zum beispiel bei x² - 6x + 5, habe ich ja für p eine negative zahl. Wenn ich dann diese in der Klammer der Formel einsetze müsste ich ja eigentlich auch eine negative zahl rausbekommen. Fällt das Minus einfach weg und wenn ja wieso?

...zur Frage

Mathe: Satz des Pythagoras / Höhe berechnen

Ich brauch Hilfe, ich komm hier nicht weiter. 1.Kathete:?

2.Kathete:3

Hypothenuse:5

Höhe:?

Ich hab die 1.Kathete mit dem Satz des Pythagoras schon ausgerechnet, indem ich die Formel a²+b²=c² nach a² umgestellt habe. Aber wie komme ich jetzt auf die Höhe? Über die Fläche? Mit welcher Formel? Danke:)

...zur Frage

Satz des pythagoras aufgabe lösen?

Kann mir einer erklären wie man Aufgabe b löst?

Ich muss die Rote strecke (x) ausrechnen nur wie mache ich das?

...zur Frage

Wie berechnet man diese Aufgabe (Chemie)?

Hallo alle zusammen... undzwar geht es um die Aufgabe die sich oben auf dem Bild befindet. Ist eine Prüfungsaufgabe der Chemikanten doch leider kann ich sie nicht lösen da ich keine Formel zu dieser Aufgabe finden kann. Kann mir vlt einer helfen ?

...zur Frage

Abstand eines Punktes von einer Geraden+ Satz des Pythagoras?

bei dem folgendem Bild bei der 2. Möglichkeit den Abstand eines Punktes von einer Geraden zu berechnen, wird mit dem Satz des Pythagoras vorgegangen.
Müsste aber nicht unter der Wurzel addiert werden? Denn die Formel lautet ja a^2 + b^2 = c^2

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?