Hoher Salzverbrauch bei Miele Geschirrspüler?

4 Antworten

Das Salz verhindert ja eigentlich Kalkablagerungen!

Möglicherweise habt ihr den Härtegrad falsch eingestellt. Erkundigt euch bei den örtlichen Stadtwerken nach der Wasserhärte. Das habe ich auch gemacht.

In der Betriebsanleitung der Maschine muss stehen, wie und wo man das an eurer Maschine einstellt.

Hallo DeCnJackZ

Verstehe nicht wie der Salzbehälter verkalken kann. Im Salzbehälter ist ein Schwimmer, der den Impuls für diese LED gibt. Dieser Schwimmer könnte blockiert sein

Gruß HobbyTfz

Gibt es vielleicht eine Einstellung am Behälter.
Je nach wasser härte mehr oder weniger Salz?

Kochfeld Miele De Luxe Typ:HE625 auswechseln

An alle Elektriker und Installateure....

Ich habe einen Miele "De Luxe" Herd. Ist schon etwas in die Jahre gekommen. Typ: HE 625 Backofen noch spitze.....aber das Kochfeld ist hinüber. Herdplatte rechts hinten hat einen Sprung....und die anderen Platten erreichen nicht mehr volle Leistung. Herd ist nicht freistehend..sprich Herdplatten und Backofen sind getrennt eingebaut. Zwischem dem Backofen liegt die Küchen-Arbeitsplatte. Die ersten 3 Herdschalter lassen sich von 0 - 3 regeln....und das in 0,5 Schritten unterteilt. Ganz rechts der Regler ist stufenlos. Die beiden vorderen Herdplatten besitzen in der Mitte so eine Art "Knopf" Die Hinteren Platten besitzen diesen nicht. Ich würde nur gerne das Kochfeld auswechseln...darf gerne gebraucht sein. Angeschlossen wird dieses Kochfeld dann von einem qualifizierten Monteur. Ich bin nur für die Besorgung zuständig.

Was muss ich beachten? Kann ich jedes beliebige Kochfeld anschliessen?

Danke für Antworten schonmal....

...zur Frage

Waschmaschine leckt unten

Hallo, unter meiner Waschmaschine (Miele Hydromatic W 715, etwa 10 Jahre alt) ist seit einigen Wochen immer Wasser, also nicht wenig, soviel, daß es schon vor die Waschmaschine läuft. Ich habe natürlich auch erst mal in den Foren geschaut und habe folgendes gemacht: So weit nach hinten gekippt, daß ich unten ran kam, alle Schläuche sind okay. habe das Teil, wo der Flusensieb und die Pumpe dran sind, ausgebaut. Flusensieb reinige ich regelmäßig. Das Wasser kommt genau zwischen dem Plastikteil, wo das Flusensieb drin ist und das Metallteil der Pumpe raus, also genau an der Stelle, an der diese beiden Teile zusammengeschraubt sind. Unter der Plastikschraube, die man zu sehen bekommt, wenn man das Flusensieb rausnimmt, waren einige Fusseln, aber nichts wildes. Habe dann die Pumpe noch abgeschraubt, überall ist kein Defekt o.ä. zu sehen, außer daß dieses Metallstück der Pumpe recht verkalkt oder so aussieht. Alles wieder eingebaut, Wasser reinlaufen lassen, pumpen lassen, leckt immernoch. Kann mir jemand weiterhelfen? Danke!!!!!

...zur Frage

Fehlercode F84 bei Miele Geschirrspüler G 1383SCVi

Was bedeutet der Fehlercode F84 bei einem Miele Geschirrspüler vom Typ G 1383 SCVi?

...zur Frage

Rückschlagventil Spülmaschine entfernen zum Säubern

Hallo! Ich habe hier eine Miele 696 SCI Plus und möchte sie reinigen, weil sie verstopft ist. Nun habe ich mich an die Anleitung gehalten, komme aber beim Rückschlagventil nicht weiter. Es lässt sich nicht, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben herausziehen. Den Metallbügel habe ich schon zur Seite geklappt. Kann mir jemand sagen, ob noch eine weitere Vorrichtung entfernt werden muss oder ob es sein kann, dass das Ventil so verkalkt sein kann, dass man es nicht mehr lösen kann? Was mache ich in letzterem Fall? Einfach einen Kalklöser einwirken lassen?

Für Hilfe bin ich wirklich sehr dankbar! Bevor ich einen teurern Handwerker rufe, wollte ich ersteinmal schauen, ob ich es auch selber lösen kann, soweit die Schritte eben in der Anleitung beshrieben sind.

...zur Frage

was ist Fehler F78 bei Miele Geschirrspüler G1552

Mein Miele Geschirrspüler zeigt Fehler 78, Mieletechniker war vor Ort und hat lange mit Mile telefoniert und dann gesagt das würde über 500 € kosten. Was ist Fehler f78 und kann das soviel kosten.

...zur Frage

Habe eine Miele Geschirrspüler. NEU. Gerade eingebaut (Untertisch) - Doch nun gibts ein Problem...

Die Tür.. vom Geschirrspüler will pardoux nicht einrasten. Also schließt nicht bzw. nur mit argen Druck auf den "Griff" ..also auf den Deckel unmittelbar auf Höhe dieser Einrastlippe. Das Gerät ist neu... Was kann ich alles versuchen - die doch zum reibungsloßen schließen zu bewegen..

Danke Techniker & Hobbybastler!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?