Sachkundennachweis für 20/40 hunde in Baden Württemberg?

3 Antworten

anscheinend nicht. Frage bei deiner speziellen Gemeinde nach.

schnell mal gegoogelt  ;-)

http://www.hundeguide24.de/hundegesetze/2161-hundegesetz-baden-wuerttemberg.html

n Baden-Württemberg existiert lediglich die Polizeiverordnung des Innenministeriums und des Ministeriums Ländlicher Raum, über das Halten gefährlicher Hunde (PolVOgH) vom 3. August 2000. Allerdings können die Gemeinden zusätzlich Verordnungen über die Hundehaltung erlassen. Für Informationen hierzu wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltungen.

https://im.baden-wuerttemberg.de/de/sicherheit/polizei/praevention/kampfhundeverordnung/

Eigentlich nicht :) 

Unserer wiegt 40kg und ist 70cm hoch und braucht keinen :)

20/40?

ein hund der mindestens 20kg wiegt und eine wiederristhöhe von mindestens 40cm hat

0

Achso.Wenn man ihn braucht, beaucht man ihn auch für kleine hunde

0

Mini/Teacup Malteser in Baden-Württemberg?

Hallo liebe Community, ich bin auf der Suche nach einem Mini/Teacup Malteser Welpen am besten in Baden-Württemberg. Nun meine Frage, kennt jemand einen Züchter dieser Rasse oder eine seriöse Internetseite die Hunde zum Verkauf stellt? Ich bitte um eine schnelle Antwort. LG

...zur Frage

Mit welche Notenbleibt man in der Realschule sitzten?

Hallo wollte fragen was man für noten braucht um in einer Realschule in baden Württemberg sitzen zu bleiben ?

...zur Frage

Gesundes Solarium - soll ich eins eröffnen?

Ich bin eine total sonnenhungrige und habe bis letztes Jahr mehrmals die Woche das Solarium besucht und mir die Haut ruiniert (Couperose und Lederhaut bekommen). Habe das einschmieren mit Selbstbräuner auch satt, weil man nie eine wirklich super langanhaltende Bräune erreicht. Habe mich mehrmals im Tanning Studio besprühen lassen, aber nach 3 Tagen beginnt bei mir die Abschuppung und das Verblassen und die ganze Prozedur fängt von vorne an. Zufällig habe ich ein Biosolarium entdeckt welches mit Kaltlicht bräunt und wo alle schädlichen Strahlen herausgefiltert werden, ist super schonend für die Haut und man bekommt eine super Karibikkaramellbräune. Ich habe das getestet und bin total begeistert. Ich habe eine wunderschöne Tiefenbräune, war 6x dort und gehe jetzt nur noch alle 10 Tage hin. Meine trockene Haut ist passé, meine Couperose ist regelrecht verschwunden, meine Schwangerschaftsstreifen sind verblasst und meine Haut ist viel straffer, ich bekomme nur noch Komplimente. Diese Geräte werden auch zur Behandlung von Hautkrankheiten eingesetzt, sogar Säuglinge dürfen nach ärztlicher Rücksprache unter das Licht. Es ist eine Revolution. Bin total begeistert und würde jetzt gerne ein solches Studio eröffnen in der Nähe von Bietigheim Bissigen in Baden Württemberg. Meine Frage an euch: wäre eurer Meinung nach die Nachfrage da? Würdet ihr das auch nutzen? Und meint ihr, Leute, die in Stuttgart und Umgebung wohnen, würden 20 bis 50 Kilometer zu mir ins Studio fahren? Also ich selbst fahre jede Woche 160 km nach Frankfurt um mir das zu gönnen. Es ist allerdings etwas teurer als Solarium, 50 Minuten kosten 40 Euro, aber nach den ersten 5 Behandlungen muss man nur noch 2 - 3 Mal im Monat hin und es ist total gesund für die Haut. Die Bräune ist nicht zu vergleichen mit der aus dem Solarium weil es karibisch aussieht. Was meint ihr, soll ich ein solches Studio eröffnen?

...zur Frage

American Bully Anmeldung und Haltung?

Heeey Leute,

Ich bräuchte dringend Hilfe von Leuten die sich gut damit auskennen beziehungsweise selbst schon damit Erfahrung gemacht haben...somit keine Hypothese, Vermutungen oder sonstiges Halbwissen.

Und zwar ich möchte mir die kommende Woche einen American Bully zulegen und wie es sich gehört auch Anmelden und Versichern.

An sich wird die Rasse bei den Amerikaner als  eigene Rasse anerkannt, doch hier ist es nicht gelistet, weder als Kampfhund, noch als überhaupt anerkannte Rasse.

Die Frage ist jetzt darf ich den als normalen Hund beziehungsweise allgemein als Hund halten?

Ich selbst wohne in Dortmund, also NRW und würde ihn aus Hannover holen, also Niedersachsen.

Bei dem Besitzer wird er auch nicht als Listenhund geführt und er sagte mir, dass die Hunde Landesweit nicht als Listenhunde geführt werden und da es sich bei dem Pocket Bully um einen nicht ins Rasterfallende Kampfhundrasse handelt.

Doch mit Absprache des Ordnungsamt meinte sie, dass ich bei der Anmledung keine Chancen hätte, da es ein entfernter Verwandter eines Pittbulls ist und auch kein Wesenstest helfen würde...

Meine Frage ist, ob das alles so stimmt wie sie es sagt oder gibt es hier Halter bei denen es nicht so war?

Das gilt für die Bundesländer Sachsen, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg oder gar Niedersachsen. Da ich überall Verwandte habe könnte ich den Hund wenn möglich auch bei ihnen melden lassen, da es von Bundesland zu Bundesland immer anders ist.

Ich würde mich riesig über hilfreiche Antworten freuen und wäre auch sehr dankbar dafür, da ich den Hund unbedingt haben möchte und der Kauf auch schon so gut wie abgewickelt ist.

Bitte die Hundespezialisten unter euch um Hilfe. :(

...zur Frage

++++++++++Fehltage in der Schule in Baden-Württemberg++++++++

Werden entschuldigte Fehltage in Baden-Württemberg im Abiturzeugnis vermerkt???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?