S-V-O in Latein?

5 Antworten

Satzstellung ist nicht wichtig in Latein. Also Non loquor Latine ist auch korrekt. Ein Lateiner mit Oberstufe kann den Unterschied erkennen, dass du betonst, dass du diese Sprache nicht sprichst.

Hallo,

Du kannst auch sagen linguam non loquor latinam, wenn's Dir Spaß macht.

Die Römer waren in der Satzstellung nicht besonders pingelig.

Herzliche Grüße,

Willy

Grazie :)

1
@LYDWAC

Machst du gerade mit "Danke" die komplette Romania durch? :-P

2
@Piinguin123

Ne, ich finde "Danke" einfach kein schönes Wort, wenn's aus meinem Mund (oder von meinen Fingern getippt) kommt. Muss man nicht verstehen.

0
@LYDWAC

Sag's doch lateinisch: gratias habeo.
Das hört sich doch gut an.

2
@Volens

Könnt' ich mir sogar noch überlegen!

0

salvēre, salveō
* gesund sein; sich gesund und wohl befinden
* salve! - sei gegrüßt
* salvete! - seid gegrüßt

valēre, valeō, valuī
* kräftig sein; stark sein; gesund sein; wohlauf sein
* vale! - leb wohl!
* valete! - lebt wohl!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Unterricht - ohne Schulbetrieb

Den ersten Teil deiner Frage hat Willy1729 ja schon beantwortet.

zu "salve": salve ist ein Imperativ. Singular 2.Pers., also ein Verb

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Und was ist davon der infinitiv?

0
@KnorxyThieus

Ja, war dumm von mir, hab mich schon beim Schrieben gefragt, warum ich "danke" geschrieben habe. Es war schrecklich!

1

Niemand spricht Latein, daher erübrigt sich der Satz ja eigentlich. ;-)

Mulţumesc :D

1
@Piinguin123

Ugh, kann nicht so gut rumänisch, was heißt "Cu placere"? "Mit Vergnügen" oder so??

0
@Piinguin123

Gut zu wissen, dann weiß ich schonmal, was ich sagen muss, wenn ich das nächste mal in România bin!

1

nichtsdestotrotz kann man sich ja damit beschäftigen. Und wenn er Latein studieren sollen (wollte), dann wird für ihn die aktive Beherrschung der Sprache schon wichtig werden.

Abgesehen davon: es gibt schob einige Leute, die wirklich Latein sprechen. Wilfried Stroh z.B. ist ein Vertreter dieser Spezies. Interessanter Mann, der auch einige gute Bücher geschrieben hat

1
@Martin6466

Man muss ja nicht jeden Satz so ernst nehmen. Wenn man Latein studiert, muss man auch nicht aktiv sprechen. Ja, macht nur keinen Sinn. :-)

0
@Piinguin123

Sprechen nicht. Aber schreiben. Sinn macht es nicht. Aber ist schon eine faszinierende Form des Wahnsinns:-)

1
@Martin6466

Da gebe ich dir recht. Altphilologen langweiligen sich wohl schnell.. ;-)

0
@Piinguin123

Ein Vulgärlateiner 😁

Konnte ich mir nicht verkneifen. 😁 Habe ich aber auch reingeschaut, aber keinen Abschluss gemacht. Italienisch. Beschäftige mich jetzt mit Portugiesisch. Insofern hast du vielleicht nicht Unrecht, daß sich Altphilologen langweilen.

0
@Martin6466

Jaja, leider gibt es ja nicht so viele Quellen zum Vulgärlatein.

Portugiesisch ist auch eine schöne Sprache. :-)

0

Was möchtest Du wissen?