Russisch schwerer zu lernen als Französisch?

4 Antworten

Für Westeuropäer ist Russisch erheblich schwerer als Französisch. Dort gibt es sechs Fälle und komplizierte Zeitenbildungen einschließlich einer Art Verlaufsform, die aber nicht mit einem Hilfsverb umschrieben wird, sondern eigene Verben beinhaltet.. Und mit der Kyrilliza, der russischen Schrift, die noch ein paar mehr Buchtaben hat als die lateinische, hat man wirklich seine Freude.

ja russisch ist schwerer... definitiv...

Russisch ist sehr schwer , ich habe es auch 5 Jahre gelernt !

Was möchtest Du wissen?