Russen im Hotel?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Na ja, es gibt auch genügend Deutsche, die meinen, im Urlaub mal richtig die Sau rauslassen zu müssen und dann gerade in ärmeren Ländern den Herrenmenschen rauskehren - was schlimmer ist, als vielleicht nur zu feiern. 

Ich kenne diese Stories mit den lauten, ungehobelten Russen auch nur vom Hörensagen, habe es selbst aber noch nie erlebt (richtiges Hotel oder richtiges Urlaubsland) und sage deshalb, dass alle Geschichten erst einmal unglaubwürdig und mit Vorsicht zu genießen sind. 

Der deutsche Michel ist ja immer entsetzt, sobald er aus seiner Gartenzwergkolonie herauskommt und die Welt ganz anders aussieht. 

Leider gibt es keine Möglichkeit einer objektiven Überprüfung vor einer Buchung. Was mir einfällt: Du suchst Dir ein anderes Hotel und gehst mal in dem ursprünglich geplanten ins Restaurant oder in die Hotelbar, um Leute zu beobachten; ist sowieso eine spannende Sache. 

Man muss immer schauen, wann diese Leute im Hotel waren (Also Monat). Die Russen haben in der Regel meist etwas später Ferien oder verreisen zur Nachsaison ab dem 20.August.

Und weiterhin muss man bedenken, dass 90% der zufriedenen Gäste ihre Meinung nicht im Netz teilen - dafür aber gerne das neunfache der unzufriedenen Gäste.

Die Klassiker sind meist:

  • Schlechtes Esses
  • Unfreundliches Personal
  • Dreckiger Pool / Dreckiges Bad / Dreckiges Buffet
  • Lärm nachts
  • Russen / Engländer die Lärm machen

Also erfahrungsgemäß ist das in vielen Hotels (Türkei, Spanien, Italien, Kroatien, Bulgarien und co.) nicht viel anders in Bezug auf die Kriterien.

Also erst einmal prüfen, wann man selbst dahin will und wieviel Leute sich tatsächlich beschwert haben dann noch die Bewertung allgemein checken und dann urteilen.

Sind doch auch nur Menschen die Urlaub machen wollen. Natürlich aus einem anderen Kulturkreis und manches mag uns fremd vorkommen, aber so geht es den Russen auch wenn sie uns beobachten.

Ich habe die Erfahrung gemacht das man einfach mal auf seine Miturlauber zugehen soll. In der Regel sind die Russen freundlich und offen und ehe ich mich versehen habe, hab ich mitgefeiert. Auch wenn ich kein Wort verstanden habe, die interkulturelle Kommunikation hat irgendwie trotzdem funktioniert.

Als ich 3 Tage später dann richtig K.O war und schlafen wollte, bin ich einfach zu meinen neuen Freunden hin und habe mit Händen und Füssen erklärt was ich will. Es wurde genickt, sich entschuldigt und ich hatte meine Ruhe.

Kannst Du vielleicht bei Youtube ein Video einstellen, wie Du im Hotel auf besoffene Russen "zugehst" sie ansprichst und freundlich um die Einhaltung der Nachtruhe bittest?

1

hotel umbuchen? bewertungen werden schlechter

Hallo, wir haben eine Reise gebucht nach Mallorca für nächstes Jahr im Sommer. Mein Mann und ich haben uns zwei Hotels ausgesucht und haben uns entschieden. Das Hotel, wo ich lieber hin wollte habe ich eben gelesen, dass es jetzt im Winter saniert wird und dann ein 4**** Hotel wird. Vorher 3***. Es hat aber bei hier nur 76% wiederbewertung glaube ich. Ich habe eben in unserem Hotel was wir jetzt für nächstes Jahr gebucht haben gelesen in den Bewertungen, dass das Essen schlecht sein soll und es bekommt immer negativere Bewertungen. Hat aber eine Wiederempfehlung von 84%. Es ist ein 3***einhalb Sterne Hotel. Nun bekomme ich Panik. dass wir das falsche gebucht haben. Aus was sollte man bei manchen Bewertungen achten? Und welche kann man überhaupt ernst nehmen? Ich überlege auch das Hotel umzubuchen.

...zur Frage

Wieso werden die Hotels kritisiert, wo es viele Russen gibt

Hallo,

im Internet lese ich die Erfahrungsberichte von 5 Sterne Hotels in Ägypten, Türkei oder Spanien, weil wir im Sommerferien so eine Pauschalreise planen. Manche Hotels werden kritisiert, weil dort viele Russen gibt. Warum haben Russen einen schlechten Ruf? Sollte man wirklich ein Hotel mit hoher Russenzahl nicht besuchen?

...zur Frage

Zahl der Rückführungen bei Straftätern erhöhen richtig?

Darüber habe ich gerade nachgedacht. Den ganzen Morgen dachte ich: Ok, wer in ein fremdes Land einreist sollte sich benehmen, dass kann man verlangen. Krimineller sind Menschen aus anderen Ländern aber nicht.

Jetzt kommt aber der Punkt, nemlich, denn Menschen, egal wie sie aussehen und wo sie herkommen, sind gleich gut oder schlecht (weil das damit nichts zu tun hat) Man verlangt jetzt, dass sich die Leute, die hier herkommen von den Menschen die hier sind, und das sind auch die schlechten, alles gefallen lassen müssen, weil wenn sie das nicht tun (sie werden Straffällig), dann sind sie raus aus dem Land.

Und das ist unfair.

Klar haben manche auch falsche Vorstellungen vom Leben in einem anderen Land und sind überfordert und manche gehören vielleicht wirklich nicht hier her. Flüchtlinge halten aktuell als Sündenbock für politische Fehler her und solche dubiosen Lösungen werden nichts bessern. Vor allem verkaufen wir immernoch Waffen in Krisengebiete. Wenn wenigstens da mal einer was macht aber es geht immer gegen die, die sich am wenigsten wehren können.

...zur Frage

Hotels in Tunesien ohne Russen?

Hallo Leute,

wir planen gerade unseren Urlaub in Tunesien. Möchten gerne Richtung Hammamet oder Monastir. Welches Hotel könnt ihr empfehlen, wo keine oder nur wenig Russen sind?

Die haben uns bis jetzt im Urlaub immer nur genervt mit ihrem Saufgelage und haben mich und meinen Mann bedroht. Das war allerdings in der Türkei. Außerdem haben wir noch ein kleines Kind dabei. Soll nicht rassistisch gemeint sein, aber ohne Russen fühlen wir uns sicherer im Urlaub.

...zur Frage

Schöne Urlaubsorte für Freundinnen in folgenden Ländern?

Wir möchten zu 3. als Freundinnen diesen Sommer Urlaub machen. Es soll ein urlaub am Meer sein aber auch eine belebte Stadt mit schönen Sehenswürdigkeiten.

Es sollte nicht in den Amerikanischen oder Afrikanischen Bereich gehen da wir noch Azubis sind 😂

Kennt ihr schöne Orte/Städte/Hotels in zb Zypern Griechenland Marokko Tunesien oder ähnliches ?

...zur Frage

Internet Flat in Tunesien

Hallo ihr lieben :)

Ich fliege im Herbst für 2 Wochen nach Tunesien ( Monastir) In dem Hotel gibt es wlan nur in der Lobby und auch nur gegen Bezahlung was mir zu viel ist. Ich möchte gerne überall im Hotel und jederzeit frei Internet haben. Hauptsächlich für Wahtsapp aber auch Facebook. Ich habe schon oft etwas von der Tourist-SIM-Karte von TunisieTelecom oder dem Anbieter Orange gehört.. steig da aber nich mehr durch :D War jemand von euch schon in Tunesien und hat sich so eine Sim gekauft und kann mir was empfehlen? Und wenn ja wo bekomme ich dir am besten her? Brauche echt nur Internet, keine telefon oder sms flat.

Mfg :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?