Rufnummermitnahme von AyYildiz zu Aldi Talk?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast du auch mindestens zwei Tage vor der Aldi Anmeldung deine alte Prepaidkarte mit einer VERZICHTSERKLÄRUNG gekündigt? Ohne dieses Formular geht es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BVB565
05.06.2016, 17:58

Das ist ein weit verbreiteter Mythos. Wenn man diese Verzichtserklärung abschickt, verzichtet man auf Auszahlung eines etwaigen Restguthabens auf der Karte. Das verfällt dann unweigerlich.

0

Diese Verzichtserklärung braucht man nicht. Einfach beim alten Anbieter anrufen und da ein Opt-In setzen lassen und dann beim neuen Anbieter den Antrag auf Rufnummernmitnahme stellen und abwarten. Kann bis zu 14 Tage dauern, weil die Portierungstermine von der Bundesnetzagentur vergeben werden.

Und dann gibt's beim neuen Anbieter irgendwann eine Mail, und da steht der Portierungstermin. Da Ay Yildiz und ALDI TALK im E-Plus-Netz sind, spricht man hier von einer netzinternen Portierung. Das dürfte schneller vonstatten gehen.

Mit freundlichen Grüßen
BVB565

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?