Rufnummer von Fonic zu einem anderen Anbieter mitnehmen - Kosten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du bei dem neuen Anbieter einen Vertrag mit Laufzeit machst, übernimmt der neue Anbieter die Kosten. Bei einem neuen Prepaidvertrag, kostet es zwischen 0 Euro und 50 Euro. Je nach Anbieter

Fonic verlangt 25 Euro fürs Freigeben Deiner Fonic-Nummer (bei einer Mitnahme zu einem anderen Anbieter), siehe deren aktuelle Preisliste: "Rufnummernmitnahme bei Wechsel zu einem anderen Anbieter (Exportgebühr): 25,00 Euro"

Ich glaube, dass das auf den Anbieter ankommt. O2 hat, soweit ich mich erinnern kann, 25 EUR berechnet. Fonic selbst berechnet nichts.

Was möchtest Du wissen?