Rotlicht Wärmelampen für Meerschweinchen?

3 Antworten

Meerschweinchen können einen so starken Temperaturumschwung nicht ab. Also entweder beheizt du das ganze Gehege oder du isolierst es gründlich. Aber du kannst nicht einfach irgendwo in einer Ecke so eine Lampe aufstellen - dieses rein/raus in/aus die/der warme Ecke macht das Herz der kleinen nicht mit.

Alles klar, vielen Dank :-) Dann mache ich es ohne, isoliert ist es nämlich gründlich. Hatte irgendwo aufgeschnappt, dass man es so machen kann und dachte das sei gut.

0

Das halten die auch gut aus :)
Wir haben unsere auch jahrelang draußen gehalten und die haben -18 Grad easy mitgenommen. War natürlich auch gut isoliert :)

0

Lass das Ding einfach weg ;-)

Meerschweinchen sind was Kälte angeht sehr unempfindlich und haben mit dem Winter draußen kein Problem, solange du das Gehege so gestaltest hast, dass sie
- nicht in Zugluft sitzen
- trockene Einstreu und keinen gefrorenen/nassen Boden unter den Füßchen haben
- gut isolierte Schutzhütten zum reinkuscheln haben

Wir streuen unseren im Winter zusätzlich zu den normalen Strohpellets noch eine dicke Schicht Stroh ein. Da bauen die sich dann richtige "Nester" in die sie sich einkuscheln.

MSW stammen aus den Hochlagen der Anden. Da wird es bitterkalt. Mit Kälte können sie also gut um.
Was schädlich für sie ist, ist die feuchte Kälte bei uns.

Mit einer Wärmelampe, vor allem wenn sie nur zeitweise an ist, richtest du mehr Schaden an als Nutzen. Im schlechtesten Fall fackelst du damit den Stall und die Schweinchen ab.

Kuscheltier für meerschweinchen?

Hallo wir hatten 2 Meeris, eines ist gestern leider gestorben.

Da unser anderes auch schon älter ist und wir kein neues holen wollen ist die Frage ob es irgendwas für Meerschweine gibt, um ihnen zumindest den Eindruck zu geben dort ist noch jemand anderes als ich.

Habe dazu leider nix im Netz gefunden, vielleicht hat ja jemand schon ähnliche Erfahrungen.

Danke schonmal.

...zur Frage

Kann man was gegen diese Zoohandlung machen?

Also ich war letzte Woche in ZOO&Co und die Tiere wurden da zum Teil echt schlimm gehalten .. Gehege zu klein, Trockenfutter, 50 Mäuse zusammen in einem zu kleinen Gehege, einige Kaninchen waren alleine, ein Kaninchen war total komisch am atmen, usw.. Ich hab ZOO&Co schon auf Facebook geschrieben und die meinten sie nehmen Kontakt auf und machen sich selbst ein Bild.. Meine Mutter holt dort morgen wieder Katzenfutter und ich fahr mit um zu gucken ob es den Tieren immer noch so schlecht geht.. Kann man noch irgendwas anderes Unternehmen wenn die da von selbst nichts ändern? Mir tun die Tiere da so leid :(

...zur Frage

Wann unterbricht eine Zeitschaltuhr den Stormfluß, wann nicht?

Moin Moin,

ich habe eine digitale Zeitschaltuhr, so eingestellt, dass sie sich um 9 Uhr (a.m.) einschalten, und um 23 Uhr (p.m.) ausschalten soll.

Eben teste ich die Uhr, doch es fließt kein Strom !! -> Heisst das, dass die Zeitschaltuhr den Strom unterbricht, wen nsie eingeschaltet ist (ON) ?

Oder unterbricht sie den Strom, wenn sie ausgeschaltet wird (OFF) ?

Habe leider im Internet diese simple Frage nicht heruasgegoogelt!

Danke für eure Hilfe!!

...zur Frage

Welches Haustier ist da wohl am besten?

Keine Katze, kein Hund, kein Wassertier, keine Insekten, keine exotischen Tiere wie Schlange und Co.

Nager, Flugtier usw. alles gut.

Es darf ein Tier für Freilauf, aber auch ein Tier für Gehegehaltung (-Käfighaltung) sein.

Ich arbeit von 6.15 bis 13.50 Uhr oder von 13.15 bis 20.50 Uhr. Das Tier sollte also mind. zu 2. diese Zeiten alleine bleiben können.

Meine Wohnung wird wohl nicht größer als 50 Quadratmeter in einer Kleinstadt oder höchstens großen Kleinstadt werden.

Es muss kein (darf aber sehr gerne) Tier sein, was ich streicheln und auf den Arm nehmen kann, aber ein Tier mit dem ich mehr als mit Mäusen und Hamstern machen kann wäre schön.

Das Tier sollte abgesehen vom Tierarzt nicht viel Geld in anspruch nehmen. Futter, Spielzeug und Gehegeeinrichtung wie z.B. Sand, Stroh. Das einzelne Tier selber darf so 50-80/100€ kosten, günstiger natürlich auch :) Das Gehege sollte in einmaliger Anschaffung die 150€ nicht überspringen.

Ich lege schon Wert darauf, dass sich das Tier mit mir und ich mich mit dem Tier verstehe, es darf auch einen nahe Bindung sein/werden, aber auf allerbeste Gehorsamkeit und Kunststücke lege ich definitiv keinen Wert.

LG und DS ;)

...zur Frage

Asoziales Meerschweinchen - was tun?

Hi zsm,

Seit einer Woche haben wir 2 neue Meerschw. Der eine (Louie) ist etw größer als der andere und vermutlich auch älter. Er ärgert den kleinen ohne Pause - pieselt ihn an, beißt ihn - ohne Grund. Auf der anderen Seite ist er jedoch auch sehr schreckhaft, immer wenn man sich ihm nährt rennt er wie wild durch den Käfig. Am liebsten würde ich ihn aussetzen. Ist er vielleicht psychisch gestört? Er macht immer nur Probleme was soll ich tun.. Umtauschen geht schließlich nicht. Ändert sich sein Verhalten noch?

...zur Frage

Zeitschaltuhr, älteres Modell, Firma Theben Quarz

Hallo, ich bin schon relativ verzweifelt jetzt. In meinem Stromkasten befindet sich eine Zeitschaltuhr für den Nachtspeicherofen (ja, ich heiz mit Strom, leider) der Firma Theben Quarz. Mehr steht da nicht drauf :-( Obwohl das angeblich ein Nachtspeicherofen ist, hab ich heut festgestellt, dass er sich unter tags ebenfalls aufheizt. Das kostet doch eine Menge Energie! Jetzt wollt ich mir diese Uhr mal unter die Lupe nehmen. Hm, keine Ahnung leider. Wißt ihr wo ich eine Bedienungsanleitung finde? Es ist noch so eine Uhr mit Drehscheibe, wo man die einzelnen Stunden nach innen (oder nach außen?) klickst, an denen sich die Heizung dann einschalten sollte. Zusätzlich gibt es aber einen kleinen Hebel, da kann man entweder zwischen "auto" oder "perm" wählen. Was bedeutet das? In der Mitte der Drehscheibe befindet sich noch eine Scheibe zum drehen, mit einem Pfeilchen nach außen. Was mach ich damit? Bitte um Hilfe! Ratlose Grüße, Lydia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?