Rote Augenränder beim Kaninchen - Hilfe!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn dein Häschen gegen Myxomatose geimpft ist, dann kann es zwar daran erkranken aber nicht sterben. Wir waren gestern beim Tierarzt weil bei unserem Häschen das eine immer feucht war und ein bisschen gerötet. Ergebnis: Bindehautentzündung. Wenn dein Häschen sich schon anders verhält, dann solltest du zum Tierrzt egal wann die Öffnungszeiten sind.

5

Beide wurden vorletzten Montag geimpft, wie gesagt, sie sind beide noch "Babys" und erst Mitte September geboren. Der erste richtige Schutz ist kommenden Montag erst da, wir gehen kurz vor Weihnachten noch ein zweites Mal hin, damit sie erst einmal imunisiert sind.

0

Du musst zum Tierarzt, bei Kaninchen ist das nicht harmlos.

Vielleicht hat er nur Zugluft bekommen. Aber es gibt auch eine Krankheit, die speziell Kaninchen,Hasen befällt.Da sind die ersten Symptome ebenfalls rote Augenränder. Du solltest morgen direkt mit ihm zum Tierarzt gehen !

Mein Kaninchen frisst nichts mehr

Guten Abend Community.. Diesmal geht es um mein Kaninchen. Vorab falls es wichtig sein sollte es ist ein Männchen Zwergkaninchen(Löwenköpfchen),um die 5 Jahre alt und ein Einzelgänger hatte aber Kontakt zu meinem anderen Kaninchen(weiblich, leider nur 6 Monate alt). Dies verstarb leider am Samstag an einer Nachhand-Lähmung ;(. Als sie starb war er nicht mit im Käfig. Seitdem isst er leider kaum noch.. er kaut andauernd an seinen Zähnen rum, putzt sich dennoch, hockt aber meist in der Ecke rum. Er kommt immer sofort angelaufen wenn es Futter gibt, riecht kurz dran, nimmt es an oder nicht. Wenn er es annimmt frisst er nur kurz von und lässt es liegen. Sein Näpfchen rührt er nicht mal an. Könnt ihr mir bitte weiterhelfen? Ich muss mir in der letzten Zeit auch sein Magenknurren mit anhören und das macht mich echt unglücklich, weil ich Angst habe mein anderes Kaninchen auch noch zu verlieren:((

...zur Frage

Zwergkaninchen verliert viel Fell

Hei (: Seit ca. 5 Tagen verliert mein Zwergkaninchen (3 Jahre alt) viel Fell & auch wenn ich ich streichle.Besonders schlimm ist das an den Hinterbeinen & die Stellen an denen er das Fell verliert kann man auch erkennen (siehe Bild).Ansonsten geht's ihm gut,er frisst & trinkt & mein anderes Zwergkaninchen hat das auch nicht.Meint ihr,dass das was schlimmes sein könnte?

...zur Frage

drückende Augenränder

Habe mit ca. 20 Jahren drückende Augenränder bekommen. Die habe ich seitdem oft aber nicht ständig. Die Augenränder sind nicht verfärbt sondern nur leicht eingedrückt und ich spüre sie halt extrem. Es gibt mir ein Müdigkeitsgefühl obwohl ich gar nicht müde bin, oder müde sein kann. Dachte es liegt vielleicht an meinen schlechten Augen und habe mir eine Brille besorgt, die ich ungern aber täglich trage. Es ist nicht besser geworden. Der Arzt sagt es kann verschiedene Ursachen haben. Die Schilddrüse ist mittlerweise ausgeschlossen und im Blutbild war auch nichts erkennbar. Was kann das sein und wie bekomme ich es weg? Es stört mich so sehr. Dass die so eingedrückt sind stört mich natürlich aber vor allem dass ich das den ganzen Tage spüre. Manchmal tut es richtig weh.

...zur Frage

Warum gibt mein Kaninchen einen klebenden und stinkenden Kot ab?

'N abend !

Hallo erst mal..Ich weiß ja nicht ob sie's wussten.. Ne ,scherz ;D

Also : Ich wuesste gerne,wieso mein Loewenkopf Zwergkaninchen (maennliches Wesen) im Gegensatz zu meinem weiblichen Loewenkopf Zwergkaninchen immer das Hinterteil total zugeklebt mit klebrigen,stinkenden Kotballen hat.Die Ballen sind oft Pflaumengroß.Die Tieraerztin hat im Kot nichts feststellen koennen,genauso wenig wie im Urin.

Zudem habe ich oft beobachtet,das mein Kaninchen sehr viel trink.Im Gegensatz zu meinem anderen bestimmt das Doppelte.

Fuer Hilfen waere ich dankbar !

...zur Frage

Ist das bei Kaninchen normal?

Ich habe seit einiger Zeit ein Kaninchen und hatte vorher halt noch nie eins...... Es ist ein Löwenkopf-Zwergkaninchen...... Er ist braun, weiß und ein bisschen grau........ und seit ein paar Wochen ist mir aufgefallen das er weiß bis graue ,,Ringe,, um die Augen bekommt.....kann das was heißen oder ist das normal das die sich wenn sie älter werden noch mehr farbliche als auch andere Eigenschaften bekommen????? achso er ist jetzt ungefähr 5 Monate alt..... kann mir jemand helfen??

Danke schon mal im voraus...... Lg lucie

...zur Frage

zwergkaninchen frisst nicht trinkt aber etwas und liegt teilnahmslos im käfig?

was kann ich als Notfall Medi geben? kann das Verstopfung oder Aufgasung sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?