Roller schloß?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,
es gibt universelle Zünfschlösser, aber ob damit die Lenkeverriegelung funktioniert, kann ich nicht sagen.

In den Papieren steht unter 0.1 die Marke und unter 0.2.1 das Modell.

Wenn Du die Marke kennst, könntest Du zum Beispiel Anhand der Bilder bei www.racing-planet.de das Modell finden, oder nach Marke und Modell aus den Papieren googeln.

Am besten wäre ein Schlosssatz, denn das Helmfach muss ja auch aufgeschlossen werden und wenn der Tankverschluss von außen zugänglich ist, muss der auch aufgeschlossen werden können.

Das Schloss kann nur ausgebaut werden, wenn die Lenkerverriegelung nich drinnen ist, sonst muss das Schloss aufgebohrt werden.

Nicht in der Mitte vom Schließzylinder bohren, sondern nur an den Seiten wo die Zähne vom Schlüssel eingreifen.
Erst mit kleinen Bohrern, dann größere nehmen.
Wenn die Stifte im Schloss kaputt gebohrt wurden, kann man es mit einem Schraubendreher aufschließen.

??? steht doch in den rollerpapieren wenn du wirklich kein emblem findest. 

zum Schloss steht nichts in den Papieren.

0

ups sorry, ich habe die Frage falsch gelesen.

0
@RuedigerKaarst

ruediger ja ich meinte die marke des rollers, hast du glaub ich schon selbst bemerkt ;-)

schloss kaputt, keine rollerpapiere...sorry hört sich für mich nach: roller geklaut und schloss geknackt an. will dir nichts unterstellen aber hört sich wirklich komisch an


fahr zur nächsten werkstatt oder rollerhändler und lass dich beraten

1

Du findest den Hersteller, oder die Papiere nicht? Ohne Papiere sähe es merkwürdig aus, aber den Hersteller bekommt man mit der Fahrgestellnummer raus. https://www.kneifel.de/vin.phpp

1

Was möchtest Du wissen?