Türschlüssel verloren... Was tun? [Schloss fest in Tür verbaut - altes Schloss]

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit einem Dietrich geht das bestimmt. Wir hatten mal so einen ähnlichen alten Schlüssel, der hat bei uns zum Badezimmerschloss gepasst, obwohl es nicht der Badezimmerschlüssel war :D Du könntest versuchen einen normalen Zimmerschlüssel zu nehmen. Mit ein wenig rumprobieren könnte es klappen :D

Kein großes Problem: nimm eine Taschenlampe, ein Blatt Papier und einen Bleistift - damit gest Du in den Keller und zeichnest die Kontur im Schloß ab.

Damit gehst Du in einen Eisenwarenhandel oder gut sortierten Baumarkt - dort kann man Dir einen passenden Schlüssel verkaufen

Aber Achtung: zeichne die Kontur möglichst exakt nach, damit Du nicht zu häufig den Schlüssel umtauschen mußt ;-)

Wenn Du aber jemanden kennst, der mit einem Dietrich umgehen kann: bitte ihn, die Tür zu öffnen, bau das Schloß dann aus und nimm es mit beim Schlüsselkauf

so ein schloss ist mit einem dietrich set kein problem ... alternativ schlosser des vertrauens aufsuchen und dort mal freundlich fragen ... am besten ink dem hersteller des schlosses ....

Was möchtest Du wissen?