Richtiger Fahrradreifen Druck?

4 Antworten

Maximal- und Minimaldruck stehen auf der Flanke des Fahrradmantels. Der liegt normalerweise aber zwischen 1,6 und 3,7 Bar oder so.

Unabhängig von deinem Körpergewicht sollte der Reifen aber keine Luft verlieren. Ist das bei dir nur ein Gefühl oder hast du das tatsächlich geprüft, indem du den Reifendruck gemessen hast?

Wenn der Reifen Druck verliert, solltest du mal den Schlauch auf ein Loch untersuchen oder ob das Ventil evtl. undicht ist.

der zulässige Druck sollte auf den Reifen stehen - in dem Bereich kannst "spielen". 

wenn der Reifen mit der Zeit Luft ablässt, stimmt was anderes nicht - vielleicht das Ventil

für was steht die 29?

für Zoll? das scheint mir aber etwas groß für dich zu sein...

aber egal, wie viel bar sind denn drauf?

Wie viel Bar kann ich nicht sagen da ich es nicht messen kann aber sie sind jetzt nach dem Winter sowieso "leer" 

0
@Schwammerl1305

also das sollte eigentlich nicht sein...

dann hast du eher ein Problem mit deinem Reifen, schließlich sollte es ja auch Leute aushalten die 1,80 sind und deutlich schwerer.

hast du ein Autoventil oder ein Fahrradventil?

0
@Schwammerl1305

hmm okay, dann ist das ventil wahrscheinlich nicht schuld, geh aber am Besten mal zu nem Fahrradhändler.

0

Was möchtest Du wissen?