Republik ausrufen Definition...?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jemand ruft in die Menge aus, dass nun eine Republik gegründet wurde. Dies kann von jedem getan werden. Tatsächlich muss das aber nicht auf die herrschenden Verhältnisse zutreffen. Nach dem Ersten Weltkrieg z.B. wurde gleich zweimal eine deutsch-nationalstaatliche Republik ausgerufen (mit unterschiedlichem Konzept): Von der SPD und von der USPD. Letztendlich konnte sich nur das Konzept der SPD durchsetzen (Weimarer Republik).

Um es mal ganz simpel auszudrücken:

Wenn eine größere Gruppe von Menschen öffentlich verkündet, dass die Zeit des Königs /der Königin/des Kaisers usw  abgelaufen ist und in Zukunft das Land demokratisch von den Bürgern regiert wird, dann ist das "Ausrufung der Republik".


Großbritannien, nur als Beispiel, wird zweifelsohne wie Deutschland und andere europäische Staaten "demokratisch von den Bürgern regiert". Dennoch ist Großbritannien eine Monarchie. Ist das nicht seltsam?  ;-)

MfG

Arnold

0
@ArnoldBentheim

UK ist eine KONSTiTUTIONELLE Monarchie, und das war das DeutscheReich bis 1918 im Prinzip auch . Die Frage des Fragestellers bezog sich aber nihct auf diese Frage, sondern auf das AUSRUFEN einer REPUBLIK. --- Das Vereinigte Königreich ist immer noch eine Monarachie, also keine Republik, was ca. 40% aller Briten SEHR bedauern.

0

@Bswss Und der gute Arnold hat dir aufgezeigt, dass deine Antwort an den Fragesteller falsch ist.

0

Das bedeutet, dass von offizieller Seite verkündet wird, dass das Land in Zukunft eine Republik sein wird.

Bei der Weimarer Republik hatte das dann ja zur Folge, dass der Kaiser sein Amt aufgegeben hat oder so... hab das nicht mehr genau im Kopf.

Hat das Deutsche Kaiserreich mit irgendjemandem Frieden geschlossen?

Hallo,

der erste Weltkrieg kam mit einem Waffenstillstand am 11. November 1918 zum erliegen.

Die Weimarer Republik wurde ausgerufen und trat am 14 August 1919 in kraft.

Am 10 Januar 1920 wurde der Versailler Vertrag ratifiziert, wurde damit also gültig.

Frieden schlossen die Kriegsparteien also mit der Weimarer Republik, und nicht mit dem Deutschen Kaiserreich. Völkerrechtlich sind ja beide nicht identisch. Das Deutsche Kaiserreich besteht bis heute fort, und wird von der Weimarer Republik, die sich heute BRD nennt, überlagert - in Geiselhaft quasi.

Wer kann mir sagen, ob das Deutsche Reich mit jemandem Frieden geschlossen hat, bevor die Weimarer Republik ausgerufen wurde?

...zur Frage

Was bedeutet "eine Republik ausrufen"?

Was eine Republik ist, weiß ich. Aber was ist mit Republik ausrufen gemeint?

...zur Frage

Wieso wurde die Weimarer Republik gegründet/ausgerufen?

Ich suche nun schon seid einer Ewigkeit nach der Antwort auf die Frage, wieso die Weimarer Republik gegründet wurde, finde aber nichts genaues. Ich bräuchte schnell eine korrekte, möglichst hilfreiche Antwort. Links zu Wikipedia kann ich nicht gebrauchen.

Danke schon mal im Voraus. :)

...zur Frage

Republik ausrufen?

Was heißt ,, ... rufte die Republik aus "?

...zur Frage

war das scheitern der weimarer republik vorraussehbar?

muss eine hausaufgabe zu diesem thema schreiben, und finde nicht wirklich etwas im internet. brauche nur ein paar ansätze, ein bisschen was is mir auch schon eingefallen, z.B weil die republik ohne große überlegungen ausgerufen wurde. vielen dank schonmal :)

...zur Frage

Geschichte Weimarer Republik & Versailler Vertrag?

Hallo liebe Community,

Ich muss für eine Geschichtsarbeit lernen & zwar geht es um die Weimarer Republik und um den Versailler Vertrag. Ich müsste jetzt noch wissen: - Was waren die wichtigsten Abschnitte des Vertrags - Welche Auswirkungen hatte dieser auf die Weimarer Republik - Die Bedeutung des Versailler Vertrags aus der Sicht der Alliierten. Ich hoffe ich könnt mir helfen, es ist sehr sehr wichtig

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?