Rennmäuse nagen am Gitter?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Drauf achten dass genug Einstreu drin ist damit sie sich unterirdische Gänge graben können. Genug Zeug zum beschäftigen dazu gehört auch einfach mal Zewa oder die Pappe einer Toilettenpapierrolle und natürlich Heu. Ansonsten dann vielleicht noch ein wenig abwarten es könnte am Anfang etwas ungewohnt für die Mäuse sein. Wenn es nicht besser wird eventuell einen neuen Käfig oder einfach mal einen Tierarzt fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LauraaBiebs27
07.03.2016, 01:44

Ich habe schon sehr viel Streu drinne Heu und Paprollen lege ich auch immer rein. Sie buddeln auch viel aber abends nagen sie halt oben am Gitter. Und ich glaube nicht das es am Aqua liegt das Is eigentlich Groß genug.

0
Kommentar von Lucas113
07.03.2016, 14:33

Das war bei einer Freundin von mir auch am Anfang so. Haben nach einer weile aber damit aufgehört und sich abends ins Nest gelegt. Mich persönlich nervt es wenn ich schlafen will und die Mäuse nagen aber wenn es dich nicht stört leg doch mal bevor du schlafen gehst eine Papprolle rein dann sind sie erstmal beschäftigt.

0

Versuche die Mäuschen viel zu beschäftigen <3 Wie hoch ist das Aqua ? Vlt.kannst du die Einrichtung ja so platzieren das die Maus nicht ans Gitter kommt!;) (Auf keinen Fall weniger Streu!) Sorge dafür das deine Renner immer was anderes zutun haben als am Gitter zu Nagen !
Wie groß genau ist das Aqua?
Viel Glück:)
Lg Alice

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LauraaBiebs27
07.03.2016, 23:08

Mein Aqua ist 110x50x80. Ich habe eine Etage wo das Sandbad drauf steht da gehen sie dann immer drauf und eine hänge Kokosnuss da klettern sie am Seil dann noch und wenn ich die Kokosnuss raus nehme springt sie immer bis nach oben und nagt sich fest. 

0

Zitat von dieser Webseite

Wenn die Rennmaus in der Ecke ihrer Unterbringung scharrt heißt das nicht gleich, dass die Behausung zu klein geworden ist und beißt die Rennmaus mal an den Stangen ihres Käfigs will sie nicht gleich ausbrechen. Diese beiden Verhaltensweisen deuten auf stereotypes Verhalten hin.

Mehr dazu findest Du unter diesem Link > Gitternagen > https://www.rennmaus.de/rennmaus/gesundheit/stereotypes-verhalten/

http://www.das-maeuseasyl.de/doku.php/verhalten/gitternagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

als erstes würde ich alles so stellen, dass sie nicht mehr oben dran kommt. 

macht sie das immer nur zu einer bestimmten zeit? dann versuch sie dann mal mit futter und/oder knabbersachen gezielt abzulenken. evlt hilft auch ein laufrad, falls sie keines haben.

ich habe hier der zeit eine rennmausdame, die findet es voll toll auf ihre hängecoconuss zu klettern und dann da am draht zu nagen. scheint eine von ihren blöden angewohnheiten zu sein, die man ihr nicht wirklich austreiben kann. doch bei dir ist ja noch keine hoffnung verloren, die zwei sind ja noch ganz neu bei dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LauraaBiebs27
07.03.2016, 23:11

Ja meine klettert auch an der hänge Kokosnuss hoch und nagt dann oben. Ich lege immer viel Heu und Pappe alles rein aber das ist für sie dann uninteressant. 

0

Biete ihnen viele Nagemöglichkeiten an (z.b. Heu, Stroh, Papprollen, Küchenpapier...).
Wie groß ist denn dein Aquarium?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LauraaBiebs27
07.03.2016, 23:05

Habe schon sehr viele Sachen zum nagen drinne mein Aquarium ist 110x50x80 

0

Mehr beschäftigungsmöglichkeiten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GanzWasFeines
07.03.2016, 01:35

z.B. an die Wand klatschen ?

0
Kommentar von SaxoDJ
07.03.2016, 01:36

Verfolgst du mich??

0
Kommentar von SaxoDJ
07.03.2016, 01:44

Hat dieser ganz was feines ADHS?

0

Was möchtest Du wissen?