religiöse Aspekte in: Aus dem Leben eines Taugenichts?

2 Antworten

Christliche Symbole im Taugenichts:

Aurelie:  Darstellung als Engel, Bezüge zu Maria werden hergestellt (Attribut der Lilie(Unschuld/Reinheit), Farbgebung weiß und blau) niedergeschlagene Augen, Unschuld

Rom als Heilige Stadt, als himmliches Jerusalem

auf Anhieb fällt mir nur ein, das ist eine Negation der calvinistisch-reformierten Arbeitsethik und eine Negation der spätmittelalterlichen Zunft- und Ständeordnung, die ja auch religiös begründet wurde (v.a aus dem Römerbrief) und jeder in dem Stand (Handwerk) zu bleiben hatte, in den er geboren war.

Gibt es Gott oder ist die Bibel alles Humbug?

Und wieso glauben sogar Akademiker an Gott bzw gehen in die Kirche usw?

...zur Frage

Gott was haltet ihr davon(Spannendes Thema)?

Es gibt keinen Gott

Es gibt keine beweiße für die exsitens für Gott. Gott ist komplett sinnlos dar der Mensch eine spezies ist die nur unheil anrichtet. Sie zerstört planeten,tötet und begreift nicht das all das was wir tuhen sowieso keinen sinn hat da wir Menschen einfach Leben.

 (Also warum sollte ein Gott der eigentlich nur gutes möchte eine spezies erschaffen die nur unheil anrichtet)

Gott erschuf alles auf der Welt. Niemand und nichts kann sich aus dem nichts selber erschaffen(Gott).

Es gibt mehrere religiöse richtungen.Das ergibt auch keinen sinn dann müsste es anscheind mehrere götter geben. Warum hast du der das liest und glaubisch ist genau in die richtung gewählt (beispiel:christentum) 

Ich vermute weil du so großgezogen wurdest, was ebendfalsch falsch ist, jeder glaubische sollte sich das mal durch den kopf gehen lassen: würdest du glauben wäre es dir nicht eingetrichtert geworden? (Logisch denken)

Wir gehen mal zu dem (Tötet die unglaubigen, trinkt kein alc , raucht nicht usw.) nach meiner meinung müsstet ihr dies alles befolgen. Weil es euer gott euch befielt. Ihr hättet aus glaubischer sicht nicht auf ihn gehört, aber das müsst ihr. 

Worauf ich auch mal ansprechen will ist, das wen ich zumbeispiel eine neue religion erschaffe die überhaupt keinen sinn für jeden glaubischen hat. Übertrieben aber (Gott=Zentau ) wenn mein gott zentau wäre und ich mir komplett sicher wäre das es eine göttliche kreatur wäre. Würdet ihr mich für verrückt erklären ja, warum? weil es sowas nicht gibt und weil du es mir nicht beweißen kannst und ein glaubischer kann mir auch nicht gott beweißen. 

Ich könnte noch mehr agumente schreiben, aber ich möchte erst mal eure meinung dazu haben. Bitte fühlt euch nicht angegrifen oder sonstiges es ist meine meinung und ich will versuchen Leute damit zu bewegen. Meine rechtschreibung ist auch nicht die aller beste.

Danke für euer verständnis. 

...zur Frage

"Aus dem Leben eines Taugenichts" von Eichendorff?

Hey Leute, Schreibe morgen eine Klausur über den Taugenichts. Die Frage die ich stellen möchte ist: Inwieweit die Motive des Tanzes, des Wassers und der Musik den Taugenichts prägen und welche Motive in Bezug auf die Romantik sehr wichtig sind?

Ich danke im voraus für informative und ausführliche Antworten :)

...zur Frage

Eichendorff - Das Marmorbild. Frage zur Sprache...

Huhu Leute,

ich lese gerade (nein, nicht für die Schule, die hab ich hinter mir gelassen ^^) "Das Marmorbild" von Joseph von Eichendorff. In diesem ist mir nun schon zu Anfang des öfteren aufgefallen, dass von Eichendorff seinen Protagonisten mal Florion (mit n), meist Florio (ohne n) nennt - vergleichbares ist mir beispielsweise bei "aus dem Leben eines Taugenichts" nicht aufgefallen.

Meine Frage daher - weshalb wird mal ein "n" an Florio gehängt, mal nicht? Beruht dies auf irgendeiner alten grammatikalischen Regel, hat Reclam nen ganzen Haufen Fehler reingepackt oder oder oder...? Wieso, weshalb, warum?

Danke schon mal =D

David

...zur Frage

Welche Fragen könnte ich zum Buch 'aus dem Leben eines Taugenichts stellen?

Hallo :-) Morgen halte ich einen wichtigen Vortrag/Referat über die Lektüre 'aus dem Leben eines Taugenichts' von Joseph von Eichendorff und muss meiner Klasse am Ende einige Fragen stellen zum Buch, jedoch eher Meinungsfragen und wie sie auf Situationen reagieren würden und keine Inhaltsfragen. Einige habe ich schon, brauche aber noch ein paar. Ich bedanke mich schon im Voraus auf Ideen und tolle Antworten. :-)

...zur Frage

Inwiefern gehört "Aus dem Leben eines Taugenichts" von Joseph von Eichendorff zur Universalpoesie?

Hallo,

durch welche Merkmale von "Aus dem Leben eines Taugenichts" von Joseph von Eichendorff lässt sich erkennen, dass es sich um die Universalpoesie (in der Romantik aufgekommen) handelt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?