Reiten macht kein spaß mehr bitte hilf mir:(

5 Antworten

RL sagt wenn ih nicht mut ihr klar komme dann auch nicht mit einem anderen was ich für schwachsinn halte weil jedes Pferd ist anders.. 

Falsch, wenn du wirklich Reiten kannst, ist es egal, auf welchem Pferd, denn dann bist du in der Lage, dem Pferd zu vermitteln, was es tun soll.

Was du willst, ist ein "einfacher zu reitendes Pferd", auf dem du dir keine Mühe geben musst, dass Pferd davon zu überzeugen, das zu tun, was du willst. 

Es gibt so Schulpferde, die spulen ihr Programm ab, während der Reiter drauf sitzt. Problem dabei: Der Reiter sitzt in der Tat nur auf dem Pferd, fühlt sich toll, weil Pferdi das tut, was es soll, und vergisst dabei, dass ja eigentlich der Reiter der "Lenker" des Pferdes sein soll. Aber wenn Pferdi ja eh alleine weiß, was es tun soll, braucht der Mensch auch nicht reiten, heißt aber dann, dass er es auch nicht lernt...

Denn deine Hilfen klar sind, und du dem Pferd vermittelst, dass du die Richtung und das Tempo bestimmst, geht normalerweise jedes Pferd dahin, wo du willst; dass das Pferd jetzt so "rumzickt", wie du schreibst, liegt doch bloß daran, dass du es ihm "erlaubst". 

Das "blöde" bei Pferden: die Dinger wissen genau, wann es jemand wirklich ernst meint und wann jemand nur meint, er meint es ernst. Und leider meinen wir es gerade zu den Anfängen allzu oft nicht wirklich ernst.... 

Also, vertrau mal deinem Reitlehrer und schieb nicht alles einfach aufs Pferd.

Und was ist deine Frage? 

Du bist auf einem typischen Schul-Hof. Die Pferde sind abgestumpft und demotiviert, machen nicht mehr einfach das, was der Schüler will. Dann rät man, sich mit Gewalt durchzusetzen (im Maul ziehen, Gerte drauf...). Das ist für alle Parteien alles andere als toll. Such dir einen neuen Hof, mit ausgebildeten Pferden und gutem Unterricht.

vielleicht sollte ich das wirklich tun

0
@jelenaxbx

Ja such dir einen Hof wo die Pferde gut ausgebildet sind und auch die RL auf deine Probleme eingeht also dir z.b ein anderes Pferd gibt 

1
@Emmy117

Oder falls du ganz "raus" bist am besten erstmal nur Longestunden bekommst.

Zumindest würde ich fragen, ob es die Möglichkeit dafür gibt (auch wenn du es sowieso nicht möchtest), schon daran kann man erkennen auf was für einem Hof man gelandet ist...

1

Vielleicht solltest du nach einem anderen Hof Ausschau halten, einem Hof wo die Pferde nicht so abgestumpft sind....

Seid drei wiche

nee, is klar.

Du solltest eher Deutsch-Nachhilfestunden belegen,  als dich mit einem Gaul abzugeben. 

wenn das mal kein Fake ist...... dann lass das Reiten - ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand zum Reiten gezwungen wird. Kümmer dich lieber um die Rechtschreibung, das wär besser investierte Zeit. 

Was möchtest Du wissen?