Reichweite eines Mofa

1 Antwort

Bei meinem Roller steht in der Betriebsanleitung, dass der 2-Takt-Öl Tank nach jeder 2. Tankfüllung circa aufgefüllt werden muss. Klar variiert das, deshalb kontrolliere ich den Stand öfter. Mit meinem Roller 4,5 l Tank fahre ich ca. 150 km, je nach den welche Steigung die Strecken haben. Hoffe das konnte dir etwas weiterhelfen. Denke nicht dass es zwischen den Fabrikaten so große Unterschiede gibt.

Motoröl für Wolf Rasenmäher wieiviel Liter?

Hallo,

ich habe diesen Rasenmäher: Wolf Garten 2.42 B der diese Motordaten hat:

Motor: Briggs & Stratton Leistung: 2,4 kW / 3,3 PS Hubraum: 158 ccm Zündkerze: Champion RJ 19 LM Tankinhalt: 0,9 l Öl: 0,6 l / HD S E 30

Ich möchte einen Ölwechsel vornehmen (mein allererster in meinem Leben überhaupt :-) und habe das alte Öl schon vollständig abgelassen. In dieser Bedienungsanleitung des Mähers: http://www.manualslib.com/manual/583172/Wolf-Garten-2-42-B.html?page=9#manual

steht: [quote] Vor Inbetriebnahme müssen Sie 0,5 bis 0,6 l Markenöl S E 30 bis zur Markierung "Full" am Messstab einfüllen (nicht über Markierung). Messstab gem. (1), (2) einschrauben, Ölstand kontrollieren [/quote]

Ich habe dieses Öl aus dem toom Baumarkt gekauft: Concer-Tech Rasenmäher Öl 4T SAE 30 und habe schon cirka 0,2 Liter Öl davon eingefüllt. Die Menge cirka 0,2 Liter Öl für einen Wolf Rasenmäher empfahl mir ein Toom Mitarbeiter. Er meinte nicht die ganze Flasche. Aber in der Anleitung von meinem Mäher steht, dass man 0,5-06 Liter einfüllen soll. Und auch auf diesen beiden Ölfalschen:

agria-service.de/shop/Ersatzteile-und-Zubehoer-/-fuer-Rasenmaeher/Oele-und-Schmiermittel/Motoroel-0-6-Liter-original-Briggs-Stratton::136.html

agria-service.de/shop/Ersatzteile-und-Zubehoer-/-fuer-Rasenmaeher/Oele-und-Schmiermittel/Motoroel-fuer-Rasenmaeher-0-6-Liter-SAE-30::17.html

steht, dass man 0,5-06 Liter in jeden Rasenmäher einfüllen soll.

Nun weiß ich nicht weiter:

Wie viel Liter Öl ist die richtige Menge für meinen Wolf Garten 2.42 B Mäher? Auf dem Messstab kann ich nichts erkennen nachdem ich ihn sauber abgewischt in den Öleinfüllstutzen gesteckt habe, der Stab zeigt nicht mehr die korrekte Menge an Öl an die sich im Öleinfüllstutzen befindet.

mfg moe perry

...zur Frage

Welche Tankregelung ist bei einem Mietwagen sinnvoll?

Hallo liebe Helfer,

ich möchte Anfang September auf Mallorca einen Mietwagen in Anspruch nehmen. Jetzt gibt es ja bezüglich der Tankregelung zwei verschiedene Möglichkeiten:

  1. Entweder*** "Full/Full"*** (also vollgetankt bekommen, vollgetankt abgeben)
  2. Oder "Full/Empty" (also vollgetankt bekommen, leer abgeben - hier kommt eine Servicegebühr fürs Tanken dazu und es wid vom Vermieter selbst vollgetankt)

Empfohlen wird überall die erste Variante da diese günstiger sein soll. Jedoch stimme ich damit nicht ganz überein.

Um es verständlicher zu machen, ein Rechenbeispiel:

Variante 1 (Full/Full):

Gebühr für Mietwagen (14 Tage) ---> ca. 321,- Euro (Preis/Leistungssieger) Jetzt habe ich den Wagen vollgetankt bekommen. Muss aber bei Abgabe auch vollgetankt werden. Also kommen noch ca. 72,- Euro dazu (45 Liter Tankinhalt x 1,60 Euro pro Liter Super) ---> Macht also insgesamt 393,- Euro für den gesamten Zeitraum (sofern ich nur 1 Tankfüllung verfahre).

Variante 2 (Full/Empty):

Gebühr für Mietwagen (14 Tage) ---> ca. 213,- Euro (Preis/Leistungssieger) Auch hier bekomme ich den Wagen vollgetankt. Muss aber für die erste Tankfüllung separat zahlen. Bei denselben Angaben (45 Liter Tankinhalt, 1,60 Euro pro Liter Super) zahle ich ebenfalls 72,- Euro + Servicegebühr von ca. 20-50 Euro). Macht also zusammen max. 122,- Euro + Wagen 213,- Euro --> Insgesamt für den gesamten Zeitraum (auch nur 1 Tankfüllung da ich den Wagen ja leer abgeben kann) --> 335,- Euro.

Für mich ist also Variante 2 (die nicht empfohlen wird) günstiger als die Variante 1. Damit es auf das gleiche rauskommt, müssten die Servicegebühr fürs volltanken um die 108,- Euro betragen, was schon reiner Abzocke gleichkommen würde.

Jetzt die Frage an euch, welche Variante haltet ihr für sinnvoll? Habe ich einen Gedankenfehler?

Ich bedanke mich im voraus für eure Antworten!

Viele Grüße

Daniel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?