Reicht eine 50 mbits leitung bei 10 Geräten die alle full HD video schauen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Full Video HD schauen

Hat bitte was mit dem Internet zutun?

Wenn sie gleichzeitig streamen wollen dann definitiv

NEIN!

Woher ich das weiß:Beruf – 6 Jahre DSL Technikhotline
"Wenn sie gleichzeitig streamen wollen dann definitiv
NEIN!"

Naja, bei Youtube z.B. braucht ein 1080p Stream ca. 4 Mbit/s, dürfte da dann z.B. schon halbwegs laufen.

0
@asdundab

ob ich da nun gerade Youtube als Bsp nehmen würde.

10 Geräte die alle gleichzeitig mit vermutlich Wlan Streamen....

Dazu kommt der Downloadserver.

Ne, Mit aller liebe der Welt wird FS damit nicht glücklich.

0

Lieber Mensch von der Technikhotline, die Aussage ist falsch. Unsere Technikhotline hat als Referenzwert für Full HD Streaming 3,5 MBit/s. Da heutzutage so gut wie jeder Streaming Player allerdings dynamische Qualität unterstützt, sollte das nicht nur theoretisch funktionieren.

0
@Networker97

Wenn du meinst ok. Hier jaulen genug das 3 End Geräte gleichzeitig zu viel sind und die Qualität leidet.

0

Hallo JN2000,

je höher die Qualität des Streams, desto mehr Bandbreite wird benötigt. 10 Geräte gleichzeitig dürften 50 Mbit/s deutlich überfordern. Da würde ich auf einen Glasfaseranschluss setzen.

Es grüßt Wiebke S.

Kommt auf die Codierung der Videos an.

Bei den meisten Youtube Videos dürfte es so knapp funktionieren.

Also ich denke nicht wircklich das es reicht da wenn 3 Geräte gleichzeitig in guter Qualität Videos Streamen es bei irgendwem schon nicht mehr funktioniert

Das entspricht 5K.

Was möchtest Du wissen?