reicht das "VPN" besser der Proxy von Opera um beim streamen nicht erwischt zu werden?

1 Antwort

Wenn man dich beim streamen von filmen oder musik erwischt, kann es verdammt teuer werden wenn du keine Gebühren zahlst.

ich würde tor vorziehen da ist aber ein stream kaum möglich

Beim normalen VPN kann man dich ohne gößere Probleme zurück verfolgen 

Wie kann ich zu 100 Prozent anonym im Internet sein?

Hey! In letzter Zeit habe ich ein bisschen mehr erfahrung mit Hacken gemacht. Jetzt geht es um die Anonymität. Also, reicht es wenn ich eine VPN reinmache, meine MAC-Adresse ändere, meine Seriennummer des PC's ändere, die MAC-Adresse meiner VPN ändere, UND eine Proxy bei Chrome benutze? Gibt es dann immernoch eine möglichkeit mich zu identifizieren? Oder lieber gleich TOR?

...zur Frage

Opera VPN für Torrents nutzen?

Ähnlich wie das nutzbar machen vom Tor Netzwerk für Torrent Annoymisierung...

würde mich interessieren ob ich durch die Einwahl in den richtigen Port (von Opera) bzw. mein Datenverkehr von/über/mit Torrent mit der kostenlosen Opera VPN modifizieren kann.

Anreize,Informationen oder ideen auch gerne umfangreich auf DE/EN als Antwort gerne gesehen.

...zur Frage

Kann ich mit dem Programm TOR Filme ohne Probleme streamen?

Hallo liebe Community :D

Ich besitze einen Netflix-Account aber in meinem Land ist die Auswahl nicht so groß und so kommt es manchmal vor, dass ich den einen oder anderen Film gerne schauen würde, aber leider nicht kann... Ich bin mir im klaren, dass seit einem neuen Gesetz auch das Streamen auf einschlägige Webseiten illegal geworden ist. Zudem habe ehrlich gesagt Angst erwischt zu werden und nutze momentan nur mehr Netflix als Streaminganbieter. Nur leider würde ich mir gerne Game of Thrones mal anschauen, um zu sehen ob mir die Serie gefällt... Ich möchte mir die erste Staffel nicht kaufen und bin ein großer Fan vom Streamen geworden... Meine Frage ist, ob ich mit dem Programm TOR wirklich komplett anonym surfen würde und ob irgendwer meine IP-Adresse doch nachverfolgen könnte...?

Danke im voraus! :)

...zur Frage

Mit Streaming Abmahnungen nun endgültigt vorbei?

Hallo,

Ich hab ne kleine Frage zu Abmahnungen wegen Streaming (von urheberrechtlich geschützen Filmen/Serien bei gewissen Seiten/Hostern):

Ist das nicht mittlerweile unmöglich? Weil ein Provider darf deine IP Adresse ja nur max. 7 Tage lang speichern. Das heißt mehr als 7 Tage sind eh nicht zurückverfolgbar. Wenn man dann noch einen Proxy verwendet (und sei es nur ein kostenloser in der Schweiz oder Opera "VPN"), dann verzögert sich doch die Zurückverfolgung so enorm, dass man das womöglich in den 7 Tagen gar nicht mehr schaffen kann. Außerdem muss man ja erstmal an den Server des Hosters ran, selbst wenn man den Beschlagnahm hat, dann wird das auslesen der IP Adressen von den Leuten die was gestreamt haben ja auch wohl kaum in ein paar Minuten gehen (wenn sie dann noch verschlüsselt bzw überhaupt nicht gespeichert sind, ist es doch eh vorbei)?

Noch dazu kommt, dass jtz mit der Abschaffung der Störhaftung, selbst wenn der unwarscheinliche/praktisch unmögliche Fall eingetretten ist, dass man zurückverfolgt werden konnte, man sich doch immernoch "rausreden" kann, man hätte ein offenes WLAN gehabt & jmd anderst war es. Wenn man dann die Seite im Router sperrt/sperren muss, kann es ja sowieso durch die Verwenung von Proxies(/VPNs) umgangen werden, sodass also auch bei Wiederholung einem nichts passieren kan.

Lohnt es sich dann überhaupt noch für Anwälte abzumahnen? Muss doch wahnsinnig frustrierend sein^^

Eure Meinung?

...zur Frage

Anonym und sicher im Internet VPN, Proxy?

Hey Leute.

Anonymität im Internet ist mir wichtig.

Was könnt ihr empfehlen, wenn man nicht zurückverfolgt werden möchte?

VPN, Proxy Tor?

Danke

Mit freundlichen Grüßen

:D

...zur Frage

"Tipps" fürs DeepWeb?

Hallo! Ich weiß die Frage wurde schon relativ oft gestellt, ist jedoch meistens ein bisschen älter. Außerdem möchte ich sichergehen:P Also ich möchte demnächst mal ins DeepWeb. Ich weiß der ein oder ander wird sich jetzt denken dass ich garkeine Ahnung habe (was nicht zu 100% stimmt). Ich möchte einfach,wie gesagt, sichergehen. Habt ihr Tipps wie man sicher ins DeebWeb kommt? Hab was von Proxys, VPN's etc gehört. Habe mir auch ein paar Gedanken gemacht: Ich weiß nicht ob das geht, aber unter Windows 10 einen Acc erstellen der sich nach jedem neustart resetet?! Viele meinen auch man soll UNBEDINGT Linux benutzen. Stimmt das und wenn ja warum? Habe ein bissl Erfahrung mit Linux, also sollte das kein Problem sein:) Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?