Regentonne voll mit Wasser über Winter daraußen. Wird sie der Frost zerstören oder bleibt sie ganz?

7 Antworten

meine Tonne ist bei - 10 Grad unten gerissen. Sie war fast voll. die anderen beiden Tonnen waren halb voll, sind nicht gerissen! Reparatur - hab ich gegoogelt - ist am Besten mit dem Lötkolben.

der Boden reisst bei -10 Grad, war bei mir auch

Das hängt von der Form der Regentonne ab. Es gibt Regenwasserbehälter, die nach oben (ganz leicht) weiter werden. Wenn die einfrieren, kann sich das Eis problemlos nach oben ausdehnen. Ein klassisches Regenfass dagegen kann platzen, wenn es zu mehr als der Hälfte gefüllt ist.

Kann man eine (saubere!) 1100L-Mülltonne auch als Regentonne verwenden?

Diese fahrbaren 1100L-Mülltonnen mit 4 Rädern dürfte jeder kennen.

Wäre es möglich, eine solche Tonne quasi zweckfremd auch als Regentonne zu benutzen oder würden die Räder der Last von 1100kg (wenn randvoll mit Wasser) nicht standhalten?

...zur Frage

Leerstehendes Haus - Wasser aus Heizung ablassen?

Wir haben ein leerstehendes Haus, bei dem wir bisher im Winter alle 2 Tage geprüft haben ob die Heizung noch funktionstüchtig ist. Leider ist an den Heizungen selbst kein 'Frost-Modus'. Niedrigste Einstellung ist 1, weshalb wir immer so um die 10-12 Grad haben und deshalb über einen durchschnittlichen Winter ca. 3.000l Heizöl verbrauchen.

Ein Bekannter gab uns nun den Tip das Wasser komplett abzulassen.

Hat jemand bereits Erfahrung damit? Danke für Eure Hilfe!

...zur Frage

Regentonne zur Umleitung von Niederschlagswasser

Da die Stadt uns Gebühren für das Regenwasser welches in die Kanalisation fließt in Rechnung stellt (abhängig der Fläche unseres Grundstücks, haben wir nun beschlossen, eine Regentonne an unserem Hof aufzustellen welches das Wasser von der Dachrinne auffängt und durch ein gesondertes Rohr in unseren Garten leitet.

Natürlich haben wir uns diesen Plan nicht einfach so ausgedacht, sondern uns vorher schlau gemacht und in unserer Nachbarschaft gefragt.

Eines dieser Häuser macht es auf diese Weise seit 5 Jahren und spart jährlich einen sehr offensichtlichen Betrag. Die Stadt hat die Beantragung der Regentonne auch aktzeptiert.

Nun haben wir jedoch von der Stadt ein Schreiben erhalten in dem uns gesagt wird, dass wir das so nicht machen dürfen und die Regentonne wieder entfernen möchten.

Fakt ist, dass das Regenwasser der Tonne zum Garten fließt und dort versickert. Versickertes Niederschlagswasser darf nicht in Rechnung gestellt werden.

Gibt es hier Leute die es auf die selbe Art gemacht haben oder Probleme mit der Stadt deswegen hatten??

...zur Frage

Regenwasser in der Tonne riecht faulig, damiot noch Blumen gießen?

Unsere Regentonne ist noch halb voll, das Wasser fängt an, faulig zu riechen, auf der Oberfläche hat sich ein Art Ölfilm gebildet. Kann man damit noch Blumen und Sträucher gießen oder würden die Pflanzen leiden?

...zur Frage

Wie berechne ich eine zylinderförmige Regentonne, wenn nur die Grundfläche und die Füllung der Tonne gegeben ist?

Die Aufgabe: In einer zylinderförmigen Regentonne sind 330 Liter Wasser.

Wie hoch steht das Wasser in der Tonne wenn ihre Grundfläche 27,3 Quadratdezimeter beträgt? Runde in centimeter.

Dass die Grundfläche 273 quadratzentimeter ist, weiß ich aber wie berechne ich denn jetzt die Mantelfläche, Oberfläche und Volumen? Mit den 330 Liter kann ich auch nichts anfangen.

...zur Frage

Destilliertes Wasser Scheibenwischanlage?

Nimmt man destilliertes Wasser oder Kranwasser für die Scheibenwischanlage?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?