Recovery Cd auf einem anderen Rechner installieren

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Also dass das bei nem emdion funktioniert- da wahnsinn. Ich hatte diese woche in der arbeit um die 100 rechner-davon 2 medion. Beide medion konnten weder von CD noch von USB-CD booten,e gal welche bootoptionreihenfolge eingestellt war.

  2. Ja es geht, udn es ist legal-zumidnest für 30 tage-dann wirst du aufgefordert einen CD-key[für 80-150€] einzugeben.

  3. Recovery-cds sind suboptimal-brenne dir lieber ne normale win7 DVD-die ist dann ohne treiber und tools wie die recoverycd. Die .iso-datei bekommst du bei chip.de

Also in 30 Tagen muss ich den CD key eingeben. Wo kann ich ihn eingeben weil ich bislang noch nicht aufgefordert wurde? Aber trotzdem Danke für die schnelle Antwort

0
@Androider4

Einen CD-key kannst du nur einmal verwenden.

Im falle des falles klebt er meist unten am PC fest. Win XP-key funktioneiren nicht bei Win 7 betriebssysthemen, und auch untereinadner[32/64 bit, Professional, premium etc.] sind die schlüssel nicht kompatibel.

Wenn du einen key hast, dann klickst du auf start, dannr echtsklick auf Computer-->eigenschaften.

Scrolle ganz nach unten, dort steht dann Produktkey ändern.

Windows wird dich aber auch darauf hinweisen. Erste woche nicht, 2. woche etwas mehr-am ende wirds dann nervig-dauernd meldungen undso.

Achja: Recovery-cds würde ich nicht auf anderen laptops nutzen. Brenn dir lieber nochmal eine orginale ;) Ist einfach sauberer.

0
@ScaniaMF

Grausame Tippfehler aber guter Tipp @ScaniaMF. Meinen Plus-Daumen hast Du ;-)

0

Eine Recovery-CD ist systemgebunden und kann nur mit dem Notebook verwendet werden, dem die CD bei Kauf beilag. Hinzu kommt, dass Dein Ansinnen nicht legal ist. Ist mir ein Rätsel, dass es tatsächlich funktioniert hat. Aber mach Dir keine Sorgen! Es wird kein Hahn danach krähen - also Microsoft wird Dich wohl kaum verklagen.

Warum hat es denn dann funktioniert?

0
@Androider4

es hat ja nicht funktioniert, der Key wird nicht anerkannt und wenn doch super für dich

0

Auf einer Recovery CD ist üblicherweise ein vollwertiges Betriebssystem mit spezifischen Treibern für die Hardware des gekauften Gerätes. Darum kann man es (tatsächlich, nicht rechtlich) auch auf jedem anderen PC installieren, wenn die Hardwarevoraussetzungen erfüllt werden. Nur die Treiber müssen neu gesucht werden. Rechtlich darf man das allerdings nur auf einem PC gleichzeitig, d. h. man müsste es dann beim anderen PC deinstallieren. In der Praxis kräht aber normalerweise kein Hahn danach. Wenn die Aktivierung klappt: supi! ;)

0

Was möchtest Du wissen?