Rechtschreibung musst oder muß?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 14 Abstimmungen

musst 100%
muß 0%

8 Antworten

musst

musst.. muß schon mal gar nicht.. muß ist zerquetschte banane oder kartoffel oder, oder..=D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von swatkatten
17.08.2011, 23:33

Falsch! Was Du meinst ist Mus!

0

Neue Rechtschreibung: muss. Es gibt eine Internet-Seite mit allen möglichen Verben. Empfehlenswert. http://www.verbformen.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
musst

Mit dem Kindergarten ist jetzt schluss, da (/weil) du in die Schule musst.

Mußt gibt es glaub ich gar nicht mehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Mit dem Kindergarten ist jetzt Schluss, weil Du in die Schule musst."

Wenn ein Selbstlaut (a, e, i, o, u) kurz gesprochen wird, folgt ein Doppelmitlaut (hier ss):

Schluss, muss, Kuss, Russe, Bussi.

Wird der Selbstlaut lang gesprochen, folgt ein s oder ß:

Muse, Suse, Fuß, Ruß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schreibe immer mit 'ß', weil ich es so gelernt habe. Also 'mußt' (mit 't' am Ende). Die RF geht mir, gelinde gesagt, am A.rsch vorbei, das ignoriere ich geflissentlich, weil da vieles unlogisch und auch falsch ist! Ich schreibe so, wie ich es immer tat. Es hieß ja mal, das 'ß' solle ganz verschwinden, was ich aber als Gerücht ansehe. Wie soll man dann 'Masse' von 'Maße' unterscheiden...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
musst

denk auch an das korrekte Wort "Schluss" groß geschrieben und mit ss !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es st auf jeden fall musst,und wenn dann Schluss und nicht schluß!!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
musst

doppel s natürlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?