Ratten vom Kölle Zoo

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tja,

dann schauen wir doch mal, wann deine Cousine anfängt ihre Tat zu bereuen...

Die Gehege mögen größer sein, die Inneneinrichtung netter, aber wieso? Weil man den Tieren verdeutlichen will, die Tiere hätten es besser, doch hinter den Kulissen sieht es immer gleich aus, denn diese Lebewesen sind Ware und für Ware investiert man so wenig wie möglich, sonst minimiert man die Gewinne.

Ratten sind für diese Menschen Wegwerfware. Keiner kümmert sich um die Gesundheitsaspekte bei der Vermehrung der Tiere, Inzucht kommt auch oft genug vor. Dazu können einige die Ratten nicht korrekt nach geschlecht trennen oder machen es zu spät, das Ergebnis ist dann oft, dass es im Käfig quieckt und man kann sich allein darum kümmern, wie man die Jungen groß bekommt.

Schade, dass deine Cousine sich scheinbar nicht einmal bei der Basis informiert hat, ich vermute da werden noch mehr Fragen im Laufe der nächsten Zeit kommen.

Zeig ihr mal diese Seite:

- gegen-zooladenkaeufe.de

Also, informiert hat sie sich ja über Ratten und so, sie hat das gleiche Buch wie ich, aber wegen der Sache mit Zooladenkäufe...

Ihre Ratten habe ich schon mal gesehen, gestern aben, und sie machen einen Munteren eindruck und sind auch schon ziemlich Handzahm. Mal schaun, ich denke das sie eigentlich keine Schwierikeiten machen

0
@DunkelElfe3344

Dann hatte sie viel Glück, es schadet dennoch nicht, wenn sie sich einmal bewusst macht, wie diese Tiere eigentlich "produziert" werden.

0

Es kommt weniger auf die Zoohandlung asn als auf den Züchter...der laden, in dem angegeben is,t wo die Ratten gezüchtet werden, ist besser.

Aber ich würde auch zuerst im Tierheim fragen. nur haben die da selten ganz junge, und Ratten leben ja eh nicht so lange.

Jap aber sie ist sicher schon aufm Weg zum Kölle Zoo. Hat sie mir vorher auf WhatsApp geschrieben, das sie früh losfähr. Jz is auch schon zu spät

0

Ob Kölle oder Dehner, das macht keinen Unterschied. Man sollte generell keine Tiere bei solchen Händlern kaufen. Dazu geht man zu einem seriösen Züchter oder ins Tierheim.

Aber in der Haltung gibt es doch sicher unterschiede oder? Im dehner sind die gehege klein und im Kölle Laut meiner Cousine viel größer das habe ich hier auch schon gelesen

0
@DunkelElfe3344

Mag sein, dass die Gehege bei Kölle größer sind, aber überlegt mal, wo die ihre Ratten herbekommen. Die kommen nicht von seriösen Züchtern sondern von Massenvermehrern, denen das Wohl der Tiere wenig wert ist. Hauptsache sie vermehren sich und bringen Geld ein.

1

Steht überall ein Großhändler dahinter. Die Welpen kommen alle aus kleinen Boxen, wo Mutti als gebärmaschine leben muss :( Für den Halter gibt's den Riesennachteil dass die echt Scheu sind! Die Tiere vom Züchter sind Menschen gewöhnt und richtig schmusig. Teurer sind Züchter auch nicht

0

Was möchtest Du wissen?