Ratte einschläfern...kann man sich heulen verkneifen?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also erstmal mein Herzliches Beileid! So ein Gang ist immer schwer.

Ich hatte den auch schon oft genug durchgemacht... eine Katze, ein Hund, drei Ratten...

Aber Kopf hoch! Und du bist nicht alleine! Ich wette mit dir- 70% aller Besitzer, die ihr tier beim Tierarzt erlösen lassen müssen, weinen. Aber das ist absolut nicht schlimm! Das zeigt nur, dass sie dir nicht egal ist und sie dir viel bedeutet hat und das ist doch schön! Würdest du dir bei einer Beerdigung genau so den Kopf zerbrechen?? Da sollte man gar nicht drüber nachdenken- im übrigen: Was interessieren dich die andern? Erstens (wenn sie ihr Tier genau so lieben) verstehen die das und zweitens: mach doch ncht dein leben von fremen Menschen abhängig! Da kannst du dich direkt von der nächsten Brücke stürzen!

Also sei stark und gebe deine Gefühle zu/zeige sie.

Nochmal alles gute für euch. gehören denn zum Rattenrudel noch weitere oder ist sie die Letzte?

32

Er war der letzte von dreien.. Seine Brüder sind schon gestorben, er war gut 8 Monate noch alleine (Was ich dem alten Schiefkopf schon nicht zugetraut hätte).

Im Endeffekt bin ich natürlich extrem traurig, aber es war eine menschliche Entscheidung, eine gelähmte Ratte, der scheinbar nur aus Metastasen bestand, zu erlösen. Wir dachten zuerst es sei das Herz und habens mit Herztabletten probiert... Aber als dann reines Blut aus seinem Penis lief und er weder essen noch trinken wollte (und ich dadurch keine Chance hatte die Tabletten in die Ratte zu bekommen), gabs halt nur noch eine Lösung.

Danke für deinen netten Beitrag :-)

0
27
@LokiBartleby

danke für den Stern. Ja, aber dann war es ja das Beste. Auch wenn es einem immer schwer fällt, in dem Moment war es dann einfach das Beste für den Kleinen.

0

das tut mir leid. mir ging es vor einiger zeit mit meiner ratte leider genau so und ich wollte auch nicht beim tierarzt weinen. nimm am besten eine freundin oder einen freund mit. das hat mir sehr geholfen. mein freund hat mich abgelenkt, aber es war trotzdem schwierig. man kann seine gefühle aber nicht einfach so "verhindern". wenn so etwas passiert, ist es völlig menschlich zu weinen und das braucht dir dann auch nicht unangenehm sein :)

dem Tierarzt macht das gar nichts. Wenn es dir zu schwer fällt kannst du eine Box mitnehmen und vor der Tür warten. So must du den Anblick nicht ertragen und kannst sie trotzdem ehrenvoll begraben

Hilfe! Ratte hat komisches struppiges Fell!

ich mache mir Sorgen um meine Ratte. Seit ein paar Wochen hat sie sehr struppiges und stumpfes Fell, und am Rücken ist es viel weniger dicht. Ich habe (natürlich) noch eine, und die hat sehr gesundes,dichtes,glänzendes Fell. Ich versteh das nicht. Ihr gehts gut,sie frisst und trinkt . ich weiß nicht, ob ich mir das einbilde, aber ich finde, sie ist in letzter zeit auch etwas lustlos geworden, damit mein ich, wenn ich die Käfigtür öffne, kommt die andere sofort hergestürtzt und sie bleibt erst mal sitzen ,um dann ganz langsam herzukommen ....habt ihr vielleicht eine Erklärung dafür? Soll ich zum Tierarzt?

...zur Frage

kann ratte schlaganfall bekommen?

hallo,meine ratte 10mon.liegt seit heute morgen plötlich auf der rechten seite.ihr rechter vorderfuss geht unter den kopf.sie frisst und seuft.liegt aber nur noch dahält den kopf nicht geradeaus sondern nach rechts geneigt.

kann eine ratte einen schlag anfall bekommen?

soll ich zum tierarzt gehen,hatte noch nie vorher eine ratte und sie ist ja noch so jung

danke für eure antworten oder erfahrungen

...zur Frage

Katze nach Impfung krank geworden heute wollte der Tierarzt sie einfach einschläfern um seinen Kunstfehler zu verdecken?

Unsere 2 Jährige Wohnungskatze bekam letzten Freitag eine Impfung was genau weiß ich nicht seitdem geht es ihm extrem schlecht wir waren mehrfach wieder beim Tierarzt aber der ist einfach zu inkompetent das was auch immer er ihm angetan hat wieder wegzumachen. Seit Anfang der Woche frisst er nicht mehr und heute war ich wieder beim Tierarzt der wollte ihn sogar einschläfern. Das kann doch nicht sein erst macht er meinen armen Kleinen so krank und dann besitzt er noch die Frechheit ihn eiskalt umbringen zu wollen

Was kann ich noch tun ?

...zur Frage

Ratte einschläfern oder leben lassen? Wichtig!

Hallo Liebe Helfer!

Ich habe jetzt seit 3 Jahren eine Ratte. Sie ist von einem Züchter & heißt Jacko... Bis vor einem halben Jahr hatte er noch einen Bruder! Dieser ist aber an einem Tumor am Bauch erkrankt. Welchen er aufkratze & wegen seinem hohen Alters eingeschläfert werden musste. Seitdem trauert Jacko natürlich. Fraglich erscheint mir allerdings das er immer mehr abnimmt und schlapper wird... ich frage mich ob er dieses aus Trauer tut oder weil er immer älter wird...Außerdem hatte Jacko als er ca 1 Jahr war schon eine offene Wunde im Bauchraum, die aber ohne Hilfe wieder verheilte... Als ich ihn heute aus dem Käfig holte habe ich wieder einmal feststellen müssen das er blutet. Meistens tat er dieses aus unerklärlichen Gründen an der Nase.. heute aber hatte er das blut überalle verschmiert, also muss er sehr doll geblutet haben und es war schon wieder am bauchraum ein großer Blutfleck, ich habe ihn dann 'gebadet' um zu sehen wo er die wunde hat... habe aber nichts finden soll. also stellt sich mir die Frage ob ich ihn leben lassen sollte bis er selbst auf gibt oder zum Tierarzt und ihn einschläfern lassen?! Ich habe das gefühl er quält sich und das möchte ich nicht. Helft mir. (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?