Raspberry pi - 4GB RAM oder 8GB RAM?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

4GB RAM reichen aus 78%
8GB sind AUF JEDEN FALL nützlicher 22%

5 Antworten

4GB RAM reichen aus

Es kommt natürlich ein wenig darauf an, wenn Du nativ auf dem Pi sowas wie rust oder firefox kompilieren willst, dann wäre mehr Speicher natürlich besser.

Für die allermeisten Szenarien sollten aber 4GB definitiv ausreichen.

8GB sind AUF JEDEN FALL nützlicher

4GB sollten reichen. Aber ohne zu wissen was du genau damit vor hast, würde ich einfach mal 8GB empfehlen.

Sollte ich mir mal wieder einen neuen holen müssen, dann wird es auch einer mit 8GB. Besser haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben.

Woher ich das weiß:Beruf – Fachinformatiker Systemintegration
4GB RAM reichen aus

Was hattest Du vorher für ein Modell? Reichte der Speicher aus? Was hast Du zukünftig damit vor?

Ich habe hier das Modell mit 4 GB, da laufen diverse Dienste drauf und des reicht.

8GB sind AUF JEDEN FALL nützlicher

Ohne dein Vorhaben zu kennen würde ich zu 8 GB raten. Da man damit alles machen kann was man mit einem aktuellen raspberry eben machen kann.

4GB RAM reichen aus

Da ein einzelner Prozess in Raspberry Pi OS nicht mehr als 3GB RAM beanspruchen kann, würde ich sagen, dass die 4GB ausreichen sollten. Außer natürlich du führst mehrere RAM-intensive Anwendungen gleichzeitig aus, aber dann solltest du eh wissen, was du brauchst.

Was möchtest Du wissen?