Rasieren ohne Rasierschaum/Rasiergel?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

man kann sich auch mit Creme rasieren (:

aber Nachteile sehe ich nicht, wenn man sich ohne rasiert (:

Nur mit einer guten Rasierseife oder Rasiercreme weichst Du die Haare optimal auf, dadurch wird die Rasur schonender zur Haut (rupft nicht so) und die Klingen halten viel länger, das spart jede Menge Geld! Es gibt übrigens nicht nur Dosenschaum und -gel, die beide viele Nachteile haben, sondern auch tolle Rasierseifen und -cremes, die kaum aufwändiger, aber viel "lustvoller" sind, kann man zum Teil mit der Hand, zum Teil mit einem Rasierpinsel (da gibt es schon für schmales Geld ganz tolle) aufschäumen. Schau 'mal in's Profil bei Interesse, willkommen im Forum!

man kann auch ohne probleme ohne aber das reizt die haut meistens mit ist auf jeden fall besser

Was möchtest Du wissen?