Rangkämpfe zwischen Rüden und Hündin

 - (Hund, Haustiere, rangordnung)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, eigentlich kann das nicht sein und muss einen anderen Grund haben (Eifersucht?), denn es gibt KEINE gemeinsame Rangordnung von Rüden und Hündinnen, sonder für jedes Geschlecht eine eigene, was man, wenn man wie ich größeres Rudel hat, auch sehr gut erkennen kann. Es gibt also sowohl einen Alpha-Rüden als auch eine Alpha-Hündin (siehe auch hier: http://wolfskreis.de/derwolf/wolfinfos/lebenimrudelrangordnung2.htm , denn das Verhalten unserer Hund entspricht in Vielem noch dem der Wölfe, auch wenn sie domestiziert sind). Bei einem Pärchen dürfte das also keine Rolle spielen, denn sie sind in ihrem jeweiligen Geschlecht aufgrund mangelnder Konkurrenz auf jeden Fall Alpha. Vielleicht ziehst du unbewusst den älteren Rüden vor? Beobachte mal DEIN Vehalten den Hunden gegenüber. Da könnte das Problem sein.

ja die hündin wird jetzt auch "im kopf" erwachsen. natürlich ist dies eine "rangordnungssache." und die ist sicher noch nicht geklärt. ich bin auch überzeugt davon das es im haus irgendwann losgeht. sie testet jetzt aus--wie weit kann ich gehen. hündinen sind da "gnadenloser" als rüden. natürlich verteitigt der rüde "seinen" platz. deine aufgabe ist es den beiden zu zeigen "wer" von ihnen in deinen augen "etwas" höher im rang steht. das ist meistens nicht der körperlich stärkere-sondern der klügere. und du musst auch dann den ranghöheren demensprechend "behandeln". sonst wird es immer wieder zu solchen auseinandersetzungen kommen--wenn für die hunde nicht klar ist wer wo steht.


Buddysuperdog  10.01.2010, 12:38

DDH !!! Die Hündin erlebt so zusagen die 2. Pupertät und nun muß der Rudelführer für Ordnung sorgen...

0

Rangordnung unter Hündin und Rüden? Gibt es nicht. Das hat einen anderen Grund. Bevorzugst Du den Rüden vielleicht oder ist der Rüde kastriert? Dann hat das nichts mit der Rangordnung zu tun, sondern sie "merkt" das der Rüde für sie uninteressant ist und sie einen "Alpha-Rüden" bevorzugt.

Wie du selbst erlebst ist drinnen nicht gleich draussen.Hunde zeigen da manchmal unterschiedliche Verhaltensweisen.Möglicherweise ist drinnen die Rangordnung geklärt,weil DU da der Boss bist.Draussen scheint das nicht wirklich klar.Gab es mal einen Vorfall,wo du nicht eingegriffen hast.Dann kann es sein,das deine Hündin jetzt mit ihrem Kollegen das klärt.

ist die Hündin eventuell trächtig?


Elsacron 
Fragesteller
 09.01.2010, 12:43

Nein sie bekommt eine Hormonspritze und bisher war auch kein Rüde auf Ihr drauf.

0