Ramadan als Nichtmuslimin?

20 Antworten

Du bist gläubiger Christ und dem Islam sehr offen gegenüber? Interessant! Als Christ gibt es ja auch eine Fastenzeit und hältst Du Dich daran? Du kannst jederzeit zusätzlich fasten und Dich an anderen Vorschriften dabei orientieren, ich empfehle dann allerdings das Heilfasten, denn es gibt Deinem Körper auch was. Du wendest Dich der Religion des Teufels zu. Wie ich zu solchen Äußerungen komme? 

Von Muslimen wird Jesus Christus als einer der höchsten Propheten verehrt und somit degradiert. Auch werden die Wunder von Jesus und die unbefleckte Empfängnis anerkannt. Was hat Mohammed denn dahingehend so geleistet? Gehen wir mal davon aus, dass ihm tatsächlich der liebe Gott persönlich ins Ohr geflüstert hat, warum wurde denn dann nicht gleich entsprechend ausgestattet? Satan kann das eben nicht und was steht in der Offenbarung geschrieben? Mohammed hat mit einem kleinen Kind die Ehe vollzogen und auch wenn man nun argumentieren kann, dass das damals durchaus so üblich war, so hätte der liebe Gott ihm dann vielleicht auch geflüstert, dass ein Mann sich doch bitte so weit im Griff haben soll und lieber Hand an sich selber legt, bevor er seine Triebe an einem Kind auslässt. 

Wenn Du den Koran liest, dann lese ihn bitte bis zum Schluss und dann denke nochmal über die Friedlichkeit nach, die dieses Werk verbreitet. 

Einfach nur schlimm was du da sagst möge Allah dich rechtleiten

0
@namenlos810

Was ist denn an dem falsch, was ich da so geschrieben habe? Der bekennende Ziegenfreund hat also nicht so seine 9-jährige Cousine zur Frau gemacht? Und dann hat er doch andere Menschen niedergemetzelt und das Alles im Namen von dem Ohrflüsterer. Na klar, Gott ist ja auch recht hilflos und kann nicht eingreifen, wenn er es für erforderlich hält. Und dann mal schön die Weiber verhüllen, sonst kommen irgendwelche Männer noch Gelüste, wenn die Frauen ansehnlich durch die Gegen laufen. Der hat vergewaltigt und gemordet und sicherlich hat Gott ihm den Auftrag gegeben. 

2

Das, was du ansprichst, nennt sich Synkretismus. Das ist die Vermischung von Glaubensinhalten verschiedener Religionen. Dieses Phänomen hat es schon immer gegeben, auch bei den monotheistischen Religionen.

Was sollte denn dagegen sprechen, sich am Ramadan zu beteiligen? Wenn dich der Islam interessiert, steht es dir doch völlig frei, dich auch an einzelnen Ritualen zu beteiligen. Ich kenne Christen, die an jüdischen Festen wie Chanukkah teilnehmen und sogar in die Synagoge gehen. Umgekehrt gibt es zum Beispiel in Israel häufig Gebetszeremonien, an denen Christen und Muslime gemeinsam teilnehmen. Bei diesen Veranstaltungen wird aus dem Neuen Testament und dem Koran gemeinsam vorgelesen.

Jeder Gläubige sollte sein religiöses Leben so gestalten, dass er sich selbst damit wohlfühlt.

Fasten im Christentum

Was darf man als Christ beim Fasten nicht essen? Wie läuft das ab?

...zur Frage

Wieso glauben Christen daran, das der Heilige Geist was anderes ist, als im Judentum und im Islam?

Die Juden akzeptieren die Trinität nicht, weil Sie den Heilige Geist , das von Gott eingehauchte Leben sehen.

Denn Gott hauchte Adam durch die Nase und erweckte Ihn zum Leben.

So sehen es auch die Muslime.

Das Judentum bildet das Fundament des Christentums und darin wird über den Heilgen Geist etwas anderes berichtet als im Christentum.

Obwohl der Islam später dazu kam, aber mit dem Judentum in dieser Frage völlig übereinstimmt, sollte sich doch für den Menschen die Frage stellen, wer nun hier tatsächlich richtig liegt oder nicht.

Ob das Judentum und der Islam in Ihrer Auslegung über den Heiligen Geist recht haben könnten oder das Christentum.

Deswegen mache ich hier eine Umfrage und wenn Jeder auch seine Religion dazu schreiben würde, wäre es sicher Hilfreich.

Wer gerne will, kann auch gerne seine Meinung schildern.

...zur Frage

Auf was fasten Muslime?

Ich halte in einer Woche ein ReligionReferat über den Islam. Und dabei bin ich auf den Artikel gestoßen: https://de.wikipedia.org/wiki/Ramadan#Fastenpflicht . Dadrin steht, dass Muslime auf ALLES essen und trinken verzichten sollen. Das verstehe ich nicht! Wie kann man 1 Monat auf Essen und Trinken verzichten?

...zur Frage

Muss ich auf der Reise fasten?

As Salamu Aleykum,ich habe eine Frage an meine Geschwister im Islam,wenn man im Ramadan fastet und die letzte Woche des Ramadan verreist,muss ich auf der Reise fasten oder kann ich diese Tage nachholen?

...zur Frage

Fasten oder nicht / Ramadan?

Hallo,

ich weiß es gibt sicher geeignetere Plattformen für diese Frage, welche ich auch auch aufsuchen werde, nur hoffe ich auf eine schnelle Antwort, da es mir gerade unter den Fingernägeln brennt. Ich Faste derzeit aber bete nicht wie im Islam üblich, da ich erst konvertiert bin und das Gebet noch nicht behersche. Bisher habe ich es so gehandhabt, dass ich mich nach dem Fastenbrechen wasche und einfach auf Deutsch ein paar Sätze bete. Nun habe ich gelesen, dass das Fasten nicht angenommen wird, wenn man nicht betet?! Was denkt ihr? Meine Auffassung ist, dass Gott trotzdem meine meine Mühe sieht und es annerkennt.

...zur Frage

Ist es im Christentum erlaubt Ramadan zu machen?

Ist es eine Sünde wenn man es als Christ mal ausprobiert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?