Radfahren oder walken?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe Tristanian, also ich kann dir sagen das radfahren sehr starke und kräftige oberschenkelmuskel macht und einbischen manchmal sixpack (wenig), ist aber auch sehr anschtregend. walken ist weniger anstrengent ,es macht die arme stärker, und bisschen die beine. man braucht viel mehr zeit zu walken als rad zu fahren um die oberschenkel zu stärken also am ende ist es einfach deine entscheidung was du eher brauchst und wie schnell du muskeln an den oberschenkeln und ein bisschen am bauch kriegen willst

Laufen bringt mehr da man die arme und alles mitschwinkt beim rad ist das doch so das mein immer nur die füße bewegt und die arme zum lenken aber wenn du gelaufen bist dann siehst du richtig das alles von dir kaputt ist radfahren ist zwar auch gut aber bringt nicht so viel wie laufen

Beides im Wechsel spricht den ganzen Körper an. Beim Nordic Walking (also mit Stöcken) werden 98 % der Muskeln angesprochen. Eigentlich würdest du damit bereits alles richtig machen.

Was möchtest Du wissen?