Quotienten berechnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn ich es richtig verstehe, hast du einen x-Wert und 3 t-Werte:

x = 20

t1 = 2.8

t2 = 1.5

t3 = 41.5

Und daraus soll man den Quotienten x/(t^2) berechnen.

Wenn man also einsetzt:

für t1: 20/(2.8^2) = 2.551

für t2: 20/(1.5^2) = 8.889

für t3: 20/(41.5^2) = 0.012

Die Ergebnisse sind immer auf 3 Stellen gerundet.

Falls ich die Aufgabenstellung falsch verstanden haben sollte, kannst du kommentieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?