Quark oder Eiweißpulver?

3 Antworten

Hallo! Nein, beides ist unnötig, macht in der Regel die Hersteller reich und die Nutzer traurig. Alles, was du unterhalb von 6 x 3 Stunden wöchentlichem Training ( Ich habe wesentlich mehr trainiert und am Anfang auch den Unsinn gemacht ) absolvierst, wird Durch Deine normale Ernährung gedeckt. Ist halt ein riesiger Markt, an dem die Hersteller und Studios gut verdienen. Ich wünsche Dir alles Gute, versuche es ohne.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

wenn du dich richtig und abwechslungsreich ernaehrst, bekommst du genuegend eiweiss, tierisches wie auch pflanzliches. ich selbst habe schon seit jahrzehnten diese ganze nahrungsergaenzungsmittel abgesetzt und gute kompakte muskeln aufgebaut. das whey eiweisspulver z.b. ist das billigste auf dem markt. whey ist englisch und auf deutsch "molke", und molke ist ein neben- oder auch abfallprodukt bei der kaese und quark zubereitung. kasein (casein) wird aus der milch gewonnen (milcheiweiss) und wird auch zur herstellung von holzleim, tapetenkleister und kaseinfarben (bindemittel) verwendet. pro 100g haben: molke-eiweiss-pulver 70g, ei-eiweiss-pulver (eiprotein) 80g und soja-eiweiss-pulver 88g eiweiss. nahrungsergaenzungsmittel bestehen zum teil aus naehrstoffen, und naehrstoffe sind bestandteile einer nahrung, die entweder energie liefert (protein, fett, kohlenhydrate) oder fuer die stoffwechselvorgaenge im koerper wichtig sind, wie vitamine, mineralien, spurenelemente, aminosaeuren. ausserdem kann man mit eiweiss keine muskelmasse oder ueberhaupt masse aufbauen. eine eiweisshaltige ernaehrung wird hauptsaechlich bei uebergewicht und diaeten empfohlen. um muskelmasse aufzubauen wird ueberwiegend eine kohlenhydratreiche ernaehrung benoetigt.

Das eine ist halt Whey...und das andere ist Casein.....

Den Quark gibts sehr günstig....den Pulverkäse musst du teuer bezahlen...

Was möchtest Du wissen?