Putenrollbraten 900gr wie lange bei welcher Temperatur (Ober-/Unterhitze) im Ofen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Backofen bei 220 C vorheizen,in der Zwischenzeit Rollbraten rings um anbraten !

Rollbraten entnehmen und im Bräter Suppengemüse ( Wurzelwerk ) anbraten,danach Rollbraten dazu und ca.250 ml Gemüsebrühe aufgießen.

Den Bräter mit Deckel für ca.60 Minuten in den Backofen stellen,danach einmal wenden evtl.noch mal etwas Gemüsebrühe auffüllen und noch mal für ca.60 Minuten mit Deckel in den Ofen.

debennsen 20.04.2014, 09:35

Also insgesamt 2x 60min. Das wars, was ich wissen wollte. Danke!

0

Schau mal:

Putenrollbraten im Backofen garen - so geht's

Als Erstes heizen Sie den Backofen auf 220 °C vor und schneiden in der Zwischenzeit die Zwiebel in mundgerechte Stücke. Das Bundgemüse wird gewaschen, geputzt und zerkleinert.

Aus 1 EL Öl, Salz, Pfeffer und Paprika mischen Sie eine Art Würzpaste an, mit der Sie den Rollbraten rundherum bestreichen.

In einem großen, feuerfesten Bräter wird das restliche Öl erhitzt und der Rollbraten darin rundherum scharf angebraten.

Im Bratensaft die Zwiebeln, das Gemüse sowie das Tomatenmark anrösten, bis das Gemüse leicht gebräunt ist.

Jetzt geben Sie das Fleisch wieder in den Bräter und gießen die Gemüsebrühe dazu. Im Backofen wird der Putenrollbraten jetzt bei geschlossenem Deckel etwa 1 Stunde lang gegart.

Nach der Garzeit wenden Sie den Putenrollbraten einmal, gießen eventuell noch ein wenig Brühe hinzu und garen das Fleisch weitere 60 Minuten bei geschlossenem Deckel.

Bratensoße zubereiten - Anleitung

Wenn Sie den Braten am Vortag zubereitet haben, nehmen Sie den Braten aus dem Bräter und schneiden ihn in fingerdicke Scheiben.

Das Gemüse sowie der Bratensud wird im Bräter erwärmt.

Gießen Sie alles in ein Passiersieb. Der Bratensud ohne Gemüse wird zum Kochen gebracht.

Das Gemüse passieren und zum Bratensud geben. Das gibt eine würzige Note und bindet die Soße auf natürliche Weise. Die Anwendung von Mehl oder Soßenbinder wird dadurch unnötig.

Die Bratensoße zum Schluss noch eventuell ein wenig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Fleischscheiben hinzugeben und alles bei geringer Wärmzufuhr erhitzen.

Reichen Sie zum Putenrollbraten Kartoffelklöße und Rotkohl oder Salzkartoffeln mit Gemüse nach Belieben. Guten Appetit!

Gutes Gelingen :-)

Quelle: http://www.helpster.de/putenrollbraten-im-backofen-zubereiten-ein-leckeres-rezept_95630

Sieh mal

http://www.chefkoch.de/forum/2,57,641735/Truthahn-Rollbraten-Garzeit-im-Bratschlauch.html

debennsen 20.04.2014, 09:10

Danke, nur im Beratschlagung bündelt sich die Hitze wodurch eine andere Garzeit entsteht. Benutze aber keinen. Werde die Quelle allerdings mal weiter durchforsten

0

Was möchtest Du wissen?