PUBG mit der AMD Radeon(TM) R5 Graphics?

4 Antworten

Du kannst problemlos Spiele auch auf dem Notebook installieren und spielen, sofern Steam installiert und mit deinem Benutzerkonto angemeldet ist. Du kannst die Daten sogar bei vielen Titeln synchronisieren und am PC jederzeit dort weiterspielen, wo auf dem Notebook zuletzt gespeichert wurde und umgekehrt.

Aber kurz gesagt: PuBG wird nicht spielbar laufen. Auch wenn die Modell-Angabe fehlt, ist die R5-Baureihe allgemein zu schach um die Mindestanforderungen an die Grafikkarte zu erfüllen. Da spielt es dann auch keine Rolle mehr wie toll CPU und Arbeitsspeicher sind. Auch wenn bei dem Preis leider abzusehen ist, dass es vermutlich auch dort Defizite gibt.


Einfach deinen Account auf dem Notebook starten und versuchen.

Das Spiel kannst du aus der Steam Bibliothek rüber kopieren. Dann Steam starten und spiel "installieren". Steam merkt dann, das es vorhanden ist und präpariert das System so, das es installiert ist und startbar ist.

Du kannst es auf deinem Laptop spielen, aber es wird nur mit 5-10 fps laufen. Also spielbar ist es nicht. 

OK alles klar.... wenn man die unnötigen Sachen ganz runter stellt und das andere auch bisschen runter... würde es dann gehen?? wäre auch nicht schlimm wenn es bisschen buggt 

0
@TOOMMM

Die Angabe gilt schon eher für die niedrigsten Einstellungen. Das Spiel ist unabhängig vom Prozessor mit dieser Grafiklösung-Modellreihe absolut unspielbar.

1
@TOOMMM

Probieren kannst Du es ja mal, mache Dir nur keine großen Hoffnungen.

Um am Laptop zu spielen, braucht man generell einen Gamer-Laptop, die gibt es so ab 600-800 EUR.

1
@TOOMMM

Wenn du anstatt mit 1920x1080 mit 1x1 spielst, könntest du schon unter Umständen hier und da 60 fps erreichen. Aber du würdest nichts erkennen.

Wie bereits gesagt, dein Laptop ist zu schwach für Pubg egal wie niedrig man die Einstellungen macht. 

0

Was möchtest Du wissen?