PSN Card ab 18 Jahren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da hast du Glück gehabt und die Kassiererin hat sich theoretisch strafbar gemacht.

Die PSN Karten sind Grundsätzlich ab 18, da niemand kontrollieren kann, welche Spiele damit gekauft werden.

dir ist aber klar, dass auf den Karten das gar keine "offizielle" ab 18 Kennzeichnung ist, sondern nur eine "selbstentwickelte" von Playstation

3
@strakederX

Die Verkaufsstellen haben aber die Auflage vom Jugendschutzgesetz , diese Karten nicht an u 18 zu verkaufen ( das weiß ich zufällig ganz genau, da eine Freundin bei einer Poststelle arbeitet, die diese Karten auch vertreiben).

0
@Woelfin1

Der Verkauf ist lediglich vom Sony ab 18 Jahren empfohlen. Es gibt keine FSK oder USK Prüfung auf Aufladekarten.

0
@ChrisStory

Empfohlen, das heißt, dass man es selber entscheiden kann oder?

0

Da steht ab 18 drauf, weil man damit „Dinge und Dienstleistungen“ erwerben kann, welche für 18+ sind...

Aber das ist nur freiwillig oder für Eltern müssen es entscheiden oder? Oder steht das im Gesetz?

0
@EnderFragt

nein, da steht nichts im Gesetz. Der Verkauf ist lediglich vom Sony ab 18 Jahren empfohlen. Es gibt keine FSK oder USK Prüfung auf Aufladekarten.

0

dir ist aber klar, dass auf den Karten das gar keine "offizielle" ab 18 Kennzeichnung ist, sondern nur eine "selbstentwickelte" von Playstation

0

Ja, komplett frei verkäuflich

0

Die Kassiererin hat eindeutig mist gebaut und du hattest Glück.

Was möchtest Du wissen?