Programm über Bios löschen

8 Antworten

du kannst programme nicht über das bios löschen..... das bios ist quasi auf ner anderen ebene als normale programme (stell dir das ganze einfach als übereinanderliegende schichten vor: hardware - bios - betriebssystem - programme)

wenn du was aus dem autostart löschen willst musst du es in deinem betriebssystem da rausnehmen (gibt normalerweise en autostart-ordner in den programmen. wenns da drin ist kannst du's einfach aus dem ordner löschen, ansonsten rufst du üüber die eingabeaufforderung oder über ausführen die msconfig auf und schaust da mal bei systemstart und diensten, ob das programm da aufgeführt ist.)

ne also es ist mehr so gemeit: ich habe mir selber ein Programm geschrieben das wie ein Passwort funktioniert. es ist im Autostart... jetzt wollte ich eig nur wissen ob und wenn wie man es aus dem Autostart streichen könnte, bevor es ausgeführt wird!

0

Im Bios nicht, allerdings bietet das entsprechende Betriebssystem dafür mndestens eine Lösung an.

Du kannst über das BIOS kein Programm löschen. Wenn Du nicht möchtest, dass es automatisch beim Rechnerstart geladen wird, musst Du es z.B. nur aus dem Autostart-Ordner löschen. Das BIOS ist definitiv die falsche Anlaufstelle dafür und hat eigentlich auch nichts mit der installierten Software zu tun.

ne also es ist mehr so gemeit: ich habe mir selber ein Programm geschrieben das wie ein Passwort funktioniert. es ist im Autostart... jetzt wollte ich eig nur wissen ob und wenn wie man es aus dem Autostart streichen könnte, bevor es ausgeführt wird!

0
@Basti2022

Du könntest z.B. den Rechner im abgesicherten Modus starten und dann das Programm aus dem Autostart nehmen. Im abgesicherten Modus werden nämlich Programme aus dem Autostart in der Regel nicht mit gestartet.

0
@Basti2022

Was denn verhindern??? Du startest den Rechner im abgesicherten Modus und nimmst das Programm aus dem Autostart. Danach bootest Du den Rechner ganz normal. Da das Programm dann ja nicht mehr mit im Autostart ist, wird es auch nicht mit geladen.

0
@user1319

Ich meine verhindern das man es mit dem abgesicherten modus aus dem Autostart löscht? Kann ma es als System Prozess tarnen? Oder den abgesicherten modus verhimdern?

0
@Basti2022

Auch wenn Du es mir jetzt übel nimmst, aber spätestens hier stelle ich meine Hilfe ein, weil sich das zumindest für mich sehr verdächtig nach illegalen Machenschaften liest. Du kannst aber auch gerne genau erklären, was Du da vor hast. Dann werde ich für mich selbst entscheiden, on ich Dir weiterhin behilflich bin. Bei einem Keylogger oder einem anderen Überwachungsprogramm, welches unbemerkt einen anderen Nutzer überwacht, wird das auf jeden Fall nicht der Fall sein.

0
@user1319

Ne also das soll auch net werden. Ich habe eine Art passwort geschrieben das Eben eine if them abfrage enthält und ein zweit Programm öffnet das solange der erste Prozess ausgeführt wird den Explorer und den Taskmanager schließt... Nur wenn ich es jetzt in den Autostart packe kann man es ja recht leicht über den Abgesicherten modus aushebel... Kann man es also auch als Systemprozess oder auch im Abgesicherten modus starten lassen?

0

Tippfehler Möglichkeiten ausprobieren?

Hallo,

ich hab für einen Account mein Passwort wohl beim Erstellen falsch eingetippt.

Nun probiere ich grad händisch Möglichkeiten von Tippfehlern aus. Gibt es ein Programm, wo man das Passwort eingibt und dieses ein wahrscheinliche Tippfehler ausspuckt?

Es gibt keine andere Möglichkeit das Passwort zu bekommen, Wiederherstellung gibt es nicht.

...zur Frage

Windows Ohne BIOS Mit USB Stick Installieren?

Hallo!
Ich habe eine Frage ich habe Mir eine Windows 7 Disc geholt aber habe kein CD Laufwerk also habe ich daraus eine ISO Gemacht bei meinem Vater, Und es auf Dem USB STick gepackt, Aber ich Windows nicht mit dem USB Stick starten, Weil ich ein BIOS Passwort brauche was ich nicht Besitze.
Ich habe diesen Laptop von meiner Mutter bekomm und sie hat die Verpackung weg geworfen.
Also habe ich das BIOS Passwort nicht. Kann ich Windows auch anders Mit BIOS Starten?

...zur Frage

Wie komme ich wieder in mein Netbbook rein? (Passwort vergessen)

Hallo,

Ich besitze ein Netbook Asus F200CA wo Windows 8 drauuf ist.

Der Startvorgang ist wie folgt : Man schaltet an , das Asus logo erscheint auf einem schwarzen Bildschirm und darunter erscheint ein runder Ladekreis. Dann ist man auch schon sofoort an der Stelle wo man sein Passwort eingeben soll.

Bei meinen alen Rechnern WinXP und Win7 meines erachtens auch noch, konnte man über das BIOS im abgesicherten Modus starten und so das Passwort ändern.

Bei meinem Netbook sehe ich aber keine Möglichkeit in das BIOS zu kommen da ich alle tasten F1, F2, F3 , ESC, DEL wie ein blöder draufgehämmert hab und ich trotzdem inicht ins bios kam.

Ich habe private Bilder auf dem rechner und möchte diese wenigstens noch löschen bevor ich das schheiss ding zurück schicke.

Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

BIOS-Passwort - Was ist das?

Mit meinem Laptop ist nicht in Ordnung. Höchstwahrscheinlich ist Grafikkarte defekt. Ich habe mit Hersteller des Laptops in Verbindung gesetzt, da ich noch Garantie habe. Bevor ich den Laptop schicke, sollte ich BIOS-Passwort löschen, wenn ich eins habe. Ich habe dieses Wort noch nie gehört und was ist das? Wie geht es dann dieses Passwort zu löschen, wenn ich überhaupt eins habe? Ich habe nur Kennwort für den Laptop. Ist es damit gemeint, oder?Über Google habe ich keine gescheite Antwort gefunden. Danke schon mal für die Antwort.

...zur Frage

Passwort zum öffnen eines RAR-Archivs?

Hallo liebe Community,

ich würde gerne wissen ob es eine Möglichkeit gibt, ein RAR-/ZIP-Archiv zu erstellen, wo man das Passwort beim öffnen des Archives eingeben muss und nicht das alle Dateien mit einem Passwort versehen sind.

Danke für eure Hilfe.

Games4FSX

...zur Frage

Medion Laptop BIOS Passwort vergessen was tun?

Habe ein Medion Akoya MD98630 und komme nicht ins BIOS das Notebook verlangt eine Passwort aber ich habe kein Passwort gesetzt was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?