a) weil nunmal nicht jeder ein guter "Kämpfer" ist. In jeder Sportart gibt es welche die nicht so gut sind, aber sich dann im Kampfsport zwangsweise verhauen zu lassen ist bissl sehr demotivierend.
b) der Tag an dem mein Kind in der Schule auf Note boxen muss und mit nem blauen Auge nach Hause kommt ist der Tag an dem ich die Schule verklage bis sie pleite ist. Das Risiko kann und darf eine Schule nicht eingehen.
c) Um Kampfsport zu lernen reicht die eine Schulstunde in der Woche nicht aus. Dann könnte man entweder das ganze Schuljahr nichts anderes machen und hätte trotzdem kaum was gelernt oder man braucht gar nicht erst anzufangen
d) Ein guter Straßenkämpfer zu sein ist nicht das, was Eltern und Lehrer sich als gute Zukunft des Kindes vorstellen. Also keine Lernpriorität
e) Ziemlich hohe Gefahr dass die Arxxchloch-Kinder der Schule die frischgelernten Kampfsportfähigkeiten in der großen Pause auch privat ausprobieren. Und Schlägereien auf dem Schulhof sind eher unerwünscht :)
Reicht das?

...zur Antwort

Würde mich freuen. Wen interessiert ein Geburtstag? Es sind 365 Tage vergangen, tolle Sache. Nen Haufen Stress, man kriegt Geschenke die man gar nicht haben will und muss dafür ne Feier machen die im Endeffekt mehr kostet als die Geschenke wert sind und überhaupt alles nur nervig. Plötzlich kommen Leute an und wollen Best-Friend sein die einen das ganze restliche Jahr ignorieren, etc
Kann von mir aus abgeschafft werden der Mist.

...zur Antwort

Ich würd sagen dein Lehrer will dass die Antwort von dir kommt und nicht von uns. Und wenn deine Antwort falsch ist dann ist sie halt falsch, dann ist dein Lehrer besser dafür ausgebildet es dir zu erklären als wir.

...zur Antwort

"Ich bin da gerade etwas ratlos? Wie kann ich mich ganz normal neu bei Skype - und nur bei Skype - registieren, ohne zeitgleich irgendein Microsoft-Konto zu erstellen, welches sich am Ende noch mit meinem Windows-Benutzer verknüpft?" <<-- auf einem Windows-PC gar nicht.
Du kannst am Handy Skype installieren und dort dann ein neues MS-Konto erstellen, das "weiss" ja dann nichts davon dass du noch einen PC mit einem anderen Konto hast. Aber auf dem PC kann nur der skypen der auf dem PC angemeldet ist. Mit dem Microsoft-Konto das zum PC gehört.

...zur Antwort

Im Tierheim wird 24 Std. am Tag und 365 Tage im Jahr gearbeitet! Was du meinst sind die Öffnungszeiten - die haben aber mit deinem Praktikum überhaupt nichts zu tun - im Gegenteil ich könnte mir vorstellen, dass du bevorzugt in den Zeiten eingesetzt wirst, in denen das Heim geschlossen hat, denn das wäre für den Heimbesitzer eine Gelegenheit sich mal selbst an diesen Tagen frei zu geben ;)

...zur Antwort

Für 3000 kriegt man schon eine alte Kiste die noch einigermaßen okay ist, ja. Und 150.000 sind auch okay, weil sie ja dann eh nicht lange halten soll.

Ich für meinen Teil würde es allerdings andersrum machen und gerade als Anfänger einen Neu- oder Jahreswagen kaufen, weil:

Die Finanzierung dürfte, wenn du nicht grad arbeitslos bist, kein Thema sein, weil du ja noch recht jung bist. Und ein neues Auto hält nunmal länger. Klar, evtl. wirst du ein paar kleine Unfälle haben aber auch dann ist ein neues Auto besser, weil sicherer und dank Vollkasko sind alle Schäden gedeckt. Mit der billigen Karre machst du nen kleinen Crash und hängst auf den Folgekosten, weil du ja wahrscheinlich nur Teilkasko hast, und selbst wenn du keinen Unfall hast ist das Teil eben alt. Kann sein, dass es noch 5 Jahre hält und alles ist gut, kann aber auch sein dass du Pech hast und er verreckt dir nach 5 Monaten. Wenn das Geld eh schon knapp ist würd ich immer was nehmen was vielleicht in der Anschaffung etwas teurer ist aber dafür auch einige Zeit sicher nutzbar ist.

...zur Antwort

Enttäuscht über das Verhalten meiner Frau: Kann mir jemand helfen?

Hallo, ich bin mit meiner Frau seit 13 Jahren zusammen ich bin 32 uns sie ist 30, sie ist meine erste Liebe.

Wir hatten vor ca. 5 Jahren eine schwere Krise, ich war süchtig nach Onlinegames und hab sie in dieser Zeit völlig vernachlässigt. Nach einer Aussprache konnten wir uns wieder zusammenraufen und alles lief sehr gut. Wir haben vor 4 Jahren geheiratet und vor 2 Jahren einen kleinen Sohn bekommen.

Im letzten Jahr gab es eine weitere Krise, unterschiedliche Erziehungsansichten und kleine Streitereien (auch vor unserem Kind) wurden immer häufiger und sexuell tat sich über 6 Monat garnichts. Als wir uns ausgesprochen haben, sagte mir meine Frau das sie über eine räumliche Trennung nachdenkt was ich für absolut falsch hiel. Ich konnte meine Frau jedoch davon überzeugen zu einer Eheberatung zu gehen und habe mich um die Anmeldung und den ersten Termin gekümmert.

Seit unserer ersten Sitzung lief es wieder sehr gut, wenig bis keine Streitereien mehr und wenn doch dann nicht vor unserem Kind. Gestern hatten wir einen weiteren Termin bei der Eheberatung, an dessen Ende meine Frau aber noch immer über viele offene Punkte nachdachte.

Gestern Abend habe ich dann durch Zufall, habe mir die Schnitten für die Arbeit geschmiert, mitbekommen wie meine Frau einer Freundin am Telefon erklärte das sie Gefühle für einen anderen hatte und nur von Ihm abgekommen ist weil er nicht für eine Beziehung und Kind bereit wäre. Ich habe sie dann im Anschluss darauf angesprochen und sie dazu gedrängt mir zu erzählen was da vorgefallen ist. Sie sagt da wäre nichts passiert und das sie unglücklich gewesen sei und ihn "toll" fand.

Doch wenn ich jetzt zurückblicke, wird mir doch einiges klar was die Probleme in den letzten Monaten unserer Beziehung angeht. Ich bin so furchtbar enttäuscht von meiner Frau und muss immer darüber nachdenken das es auch alles anders hätte kommen können. Ich kann plötzlich keine Nähe mehr zulassen, kann ihr nicht mehr in die Augen schauen und fühle mich unwohl wenn wir im selben Raum sind oder ich Sie höre.

Vielleicht sollte ich froh sein das sie sich doch für die Familie und mich entschieden hat. Ich brauche dringend einen Rat von euch, da ich solche Gefühle noch nie gefühlt habe und momentan keinen klaren Gedanken fassen kann. Für den einen mag das nichtig und klein sein, aber für mich dreht sich grad alles nur darum.

So jetzt hab ich euch mit einem so langen Text gequält und hoffe das mir jemand helfen kann.

...zur Frage

Das heißt, sie war 17 als ihr zusammengekommen seid. Das wiederum heißt, dass du so ziemlich ihre einzige echte Beziehung in ihrem Leben bist. Dazu noch der Stress mit dem Kind - da will sie vielleicht einfach mal das machen, was wir alle mal zwischen 15 und 25 gemacht haben: Ausbrechen aus dem ganzen Alltags-Einerlei, Abenteuer erleben, frei sein.

Das konnte sie ja nie, weil sie schon seit Teenager-Zeiten mit dir zusammen war.

Vielleicht gestaltet ihr eure Partnerschaft trotz allem Alltags und Stresses wieder in bisschen lebhafter? Ich meine nicht (nur) Sex, sondern auch das ganze andere - macht ein paar verrückte Sachen, sch... auf Verantwortung und so ;)

Ist aber nur so ne Idee, ich bin ja kein Therapeut :)

...zur Antwort

Du hast nur einmal gezogen? Das dürfte kaum nachweisbar sein. Wenn du aber doch schon öfter oder an dem einen Tag mehr als nur einen Zug konsumiert hast könnte es schon sein dass es nachweisbar ist - vorausgesetzt die suchen überhaupt nach Drogen bei dem Test.

Ist aber auch etwas unklug sowas zu machen wenn man genau weiss das man in Kürze evtl. ein Drogenscreening bekommt :)

...zur Antwort

Theoretisch hast du einen Vertrag mit 1&1 und wenn die diesen nicht erfüllen können hast du ein Sonderkündigungsrecht und evtl. sogar noch Schadenersatzansprüche. Das Problem ist: Im Kleingedruckten deines Vertrages steht, dass 16.000 die maximal erreichbare Geschwindigkeit ist und dass diese aber durch verschiedenste technische Probleme nicht im Einzelfall garantiert werden kann - also rein rechtlich hast du somit die Ar...-Karte. Aber normalerweise sind die rel. kulant wenn du nachweisbar dauerhaft nicht auf die Geschwindigkeit kommst.

...zur Antwort

Ich würd meinen, dass eine 5 angebracht wäre. Eine 6 ist ja schon sowas wie Leistungsverweigerung und das ist ja laut dir nicht der Fall gewesen.

Wegen der Gleichbehandlung: Doch, so gesehen ist das schon okay. Sonst könntest du ja auch sagen "Mein Mitschüler hat eine mathematische Hochbegabung und ich nicht, also müssen meine Mathearbeiten ab sofort netter bewertet werden" :) .. Ist zwar blöd, aber ist halt so. Wir leben in einer Leistungsgesellschaft.

...zur Antwort

Da kann man nicht viel dran machen, das geht jedem so :) Mit der Zeit vergeht das von alleine - aber auch nach Jahren und auch wenn man wirklich 100%ig über die Trennung hinweg ist und längst viel glücklicher in einer neuen Beziehung ist -> ein bisschen Schadenfreude "Na siehst du mal was du an mir hättest haben können aber du wolltest ja nicht du blöde..." bleibt immer. Menschen sind doof ;)

...zur Antwort

Das dürfte schwierig werden. Apps = Smartphone und Smartphone = Kamera

Kannst ja die Linse kaputtmachen und das deinem Chef zeigen :)

...zur Antwort

Wenn er nicht will, dann will er nicht - kann man nix machen außer weitersuchen und was Besseres finden.

Und wenn er sich von Äußerlichkeiten wie den 20cm beeinflussen lässt dann sei froh ihn los zu sein - es gibt nämlich viel viel wichtigere Dinge...

...zur Antwort