Probleme mit Windows 10 Aktivierung-nur generischer key wird angezeigt?

3 Antworten

Wenn ein PC Win10 beim Kauf bereits drauf hat, dann musst du keinen neuen Schlüssel haben. Generell ist die Eingabe eines solchen bei Win10 nicht mehr nötig. Du hast beim Neukauf einen Account, welchen du dir einrichtest, dann benötigst du lediglich noch das Passwort und deine Mailadresse. Die Onlineaktivierung erledigt dann den Rest...

Ich habe bei noch keinem einzigen Rechner, der Win10 vorinstalliert hatte, eine Serial eingeben müssen.

Rassier die Kiste noch einmal ab und setz sie neu auf. Über die Recovery sollte das gehen... Das klingt sonst weniger nach einem gekauften PC mit originaler Version, sondern nach einer heruntergeladenene Schwarzkopie.

Naja doch....das hat der Store so angeboten, Version drauf, Aktivierung jedoch selbst....is doch eigentlich gängige Praxis. Und ich hatte mich ja auch mit meinem microsoftkonto angemeldet aber Dennoch war das System eingeschränkt da es nicht aktiviert wurde. Und dies alles beantwortet meine Kernfrage auch nicht....

0
@galmo

Sorry... ich hab meinen eigenen, den meines Vaters und den meines Cousins eingerichtet. Alle kamen mit vorinstalliertem Win10. Bei KEINEM musste ich eine Serial eingeben. SO gängig ist die Praxis bei Win10 nicht, nein.

0
@SarahSchweiz

Schau dich halt einfach mal um....bei sämtlichen seriösen Händlern wird Windows auf unterschiedliche Weise angeboten.... entweder komplett (so wie du es halt hast), oder reine vorinstallierten (wahrscheinlich ähnlich wie einfach der Download der iso vomn Microsoft). Dazu benötigt man halt dann noch einen key. Bei mir wars halt auch so....und es geht ja auch, nur weiß ich halt jetzt nicht welcher von beiden der richtige war.... also bitte, wenn keine Antworten mehr kommen auf meine eigentliche Frage, kann man das hier auch beenden.... is nicht bös gemeint, aber das hilft mir hier so auch nicht

0
@SarahSchweiz

Den key viewer hab ich schon probiert. Den zeigt mir ja diesen generischen an....selbst über die eingabeaufforderung erscheint dieser. Bleibt mir wohl nix anderes übrig, als das so hinzunehmen....schließlich is es ja jetzt aktiviert. Nur beim neuaufsetzten is das halt dann doof... aber danke für die links :-)

0

Du musst die Aktivierung telefonisch durchführen. Daten sichern neu aufsetzen, Mit USB oder DVD Key Eingabe überspringen.

Woher ich das weiß:Hobby – Mach das eher zum Spaß

Warum kaufst Du einen Win10-Key für einen PC, der schon mit Win10 ausgeliefert wird?!?

Weil er nicht aktiviert war?!

0
@galmo

Was ist denn das für ein illegaler Laden, der Win10-PCs ohne Lizenz ausliefert?

Wie dem auch sein mag, dass die Aktivierungsserver von Microsoft zickig sind und die Aktivierung oft erst verzögert bzw. nach einem Reboot anzeigen, ist nicht neu.

1
@Adolin1

Siehe oben..... das sind originale Versionen von Microsoft selbst.... und nach Eingabe des ersten Codes habe ich auch mehrmals resettet, da tat sich ja nix.... daher weiß ich nicht welcher nun der richtige war...

0

Was möchtest Du wissen?