Probleme mit dem Türschloss/Zylinder

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde dir vorschlagen, dass du einmal einen Fachmann bittest das Schloß anzusehen. Das kostet sicherlich ein paar Euro aber dann hast du Ruhe! http://www.einbruchschutz-geiger.de ist seriös und vertrauenswürdig für Hamburg

Das ist der Supergau! Schnellstens den Schloßkasten austauschen und den alten Schließzylinder wieder einbauen. Sie sperren Sich sonst bei der nächsten Gelegenheit ein oder aus, was gleich teuer kommt!

wie jetzt? Das Problem habe ich schon länger und das Austauschen des Schlosskastens hat wie bereits erwähnt, nichts gebracht. Ich habe übrigens noch mehr Türen und kann mich nicht ausschließen.

0
@Trollhasser99

Dann sitzt das Schließblech nicht korrekt und muß neu justiert werden, damit die Falle wieder normal einrastet und sich löst.

0
@Trollhasser99

Eine weitere Möglichkeit besteht in der neujustierung des Türblattes über die Verstellung der Angeln, hilft das auch nicht, dann kaufen Sie sich eine neue Türe mit passender Zarge!

0
@schelm1

Alles war neu. Ich vermute eher, daß es evtl. an den Zylindern liegt, welche nicht gerade sehr hochwertig sind, leider bin ich aber kein Experte.

0

Was möchtest Du wissen?