Problem mit Lehrer sprechen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wähle einen Lehrer,der Dir symphatisch ist,den Du magst. Und sprech nach der Stunde den Lehrer an,einfach fragen:Entschuldigen Sie,hätten Sie ein paar Minuten Zeit für mich?! Alles wird gut,oder?

Du kannst dir doch selbst den Lehrer aussuchen mit dem du das am liebsten besprechen würdest.

Ich würde den Lehrer zuerst einmal fragen ob du mit ihm etwas persönliches besprechen kannst und ob er zeit hätte. also, nicht einfach damit loslegen ihn vollzutexten.

Hallo,

von Lehrern, die du nicht magst oder kennst rate ich dir ab. Aus Erfahrung weiß ich das Lehrer gerne tratschen. Das kann unter vier Augen bleiben, muss es aber nicht.

Such dir lieber eine andere Vertrauensperson. Du kannst zB auch bei problemen, dich an die Jugendberatung der Caritas wenden oder online Jugendnotmail 

oder es gibt doch "Nummer gegen Kummer" Zu verlieren hast du ja nichts, weil es anonym bleibt

Viele Grüße

Vertrauenslehrer ansprechen...?

Hallo ihr lieben,

Ich bin in der 7 Klasse der Realschule. Ich frage mich seit langem, ob ich zu einem Vertrauenslehrer gehen soll... Ich habe aber Angst, dass das total peinlich wird, oder so. Jetzt hab ich mir die Frage gestellt, weshalb Schüler zum Vertrauenslehrer gehen! Habt Ihr Ideen? Also, wegen welchen Problemen? Ich habe ein Problem mit einem Lehrer, ich vermute, dass er mir schlechte Noten gibt, weil er mich nicht leiden kann! Aber wegen welchen Problemen könnten Schüler noch zum Lehrer gehen und kann ich damit auch zu ihm / ihr gehen?

Danke im voraus DayDreamer :*

...zur Frage

Mit meinem Lehrer über private Probleme sprechen?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt und habe momentan familiäre Probleme, die mich sehr belasten. Mit meiner Mutter kann ich nicht darüber sprechen und meine Freundinnen haben keine Lösung für das Problem. Nun habe ich überlegt mich an einen Lehrer zu wenden. Er ist Vertrauenslehrer und sehr aufgeschlossen. Ich bin schon einmal mit ihm in Kontakt getreten und wir haben E-Mail Kontakt, da er mir mit einem gemeinsamen Interesse hilft. Mein Problem ist jetzt, dass ich nicht weiß, ob ich ihn ansprechen soll, da ich Angst habe ihn zu nerven und nicht möchte, dass er mich im schlimmsten Fall im Unterricht anders behandelt. Vor allem da wir schon mehr Kontakt haben als gewöhnlich, habe ich die Befürchtung, dass er denkt ich bräuchte Aufmerksamkeit oder so. Ich würde mich auch normalerweise nie an einen Lehrer wenden, da er nun mal mein Lehrer ist, aber ich weiß einfach nicht mehr weiter und möchte mein Problem lösen. Ich möchte nicht zu einem Psychologen gehen. Danke im Voraus, für mögliche Hilfe :)

...zur Frage

Vertrauenslehrer bei Selbstmord - Gedanken

Hallo, meine Freundin hat Suizid-Gedanken und sie wollte mal mit jemanden darüber reden, da ich ihr nicht viel helfen kann wollte ich mal fragen ob sie mit einem Vertrauenslehrer darüber reden kann, oder ist das zu hoch für den Lehrer? Mit einem Phsychologen möchte sie nicht reden, weil sie nicht will dass ihr Eltern von ihrem Problem erfahren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?