Pro und Contra zu Redbull

6 Antworten

es ist denke ich wie mit allen dingen

das Maß machts

also ich denke das energydrinks kurzfristig wohl gut ihren dienst tun können

aber bei langfristigen gebraucht könnte es dazu kommen das der eigene Körper "auslaugt"...

ist ja klar, der körper ist ständig auf hochtouren und schlaf bekommt man auch weniger wegen dem Coffein

jaa ich denke das ding is das mans nich übertreiben darf. hab ma ne woche lang täglich mehrere redbull getrunken und war dann als ich aufgehört hab mega fertig. es mobilisiert kraftreserven,aber wenn die erstma aufgebraucht sind laugt es den körper stark aus. ich würde es also echt nur trinken wenn man die wirkung auch braucht (party,sport,arbeit .. usw.)

du wirst dadurch nich sportlicher oder so. vorteile es schmekt fühlt sich irgendwie lustig an wen manns trinkt (finde ich). Nachteile: mann nimmt sehr viel zu wen du es oft trinkst.du wirst schwächer fühlen.es ist in redbull kola Cocablatt drin achte mal hinten bei zutaten sind aber meines wissens nur 0.003%

aber das coca wird vorher entcocainisiert

sonst wäre das hier bestimmt nicht zu kaufen ;-P

0

Pro: Schmeckt gut, brauchst weniger an Litern als kaffe. Kontra: viel zucker, viel Chemie, und die Wirkung ist nach 1 Stunde weg. Genau so ist es in Massen Leberschädlich.

energy drinks haben nur maßig viel zucker drinnen und helfen, wenn man richtig müde ist, ein paar minuten.

Was möchtest Du wissen?