Privatsphäre, Fremde Leute i n meinem Zimmer?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

EGOIST

Sorry, das musste raus. Aber das kann er nicht machen, wirklich nicht. Ich glaube, da muss höhere Gewalt her, das heißt, dass du eine Nummer gegen Kummer anrufst, wie das beangato gesagt hat. Jugendamt oder Polizei ist auch eine gute Idee.

Da kenne ich mich nicht so aus, aber der Mensch hat doch ein Recht auf Privatsphäre, oder?

Ich werde glaube ich mal schauen was sich da machen lässt. Ich habe ihn gerade fragen gestellt (ganz normale fragen, nichts wegen dem mit seinem Weib) und er meinte dann richtig angenervt "darf ich jetzt auch mal meine Privatsphäre haben?" uff das macht mich richtig wütend, er bittet um Privatsphäre und respektiert meine nicht?

0
@KillThisLove

Da habe ich gerade im Internet geschaut, weil ich finde, dass mein Vokabular für Charaktereigenschaften zu klein ist. Da würde „selbstgerecht“ passen

0
@KillThisLove

Irgendwie gefällt mir dein Gerechtigkeitssinn und deine Art😅

0
@DJMiau

Danke denke ich? XD ich bestehe einfsch auf mein recht Privatsphäre zu haben. Was habe ich denn mit diesem Weib zu tun? Hatte der was mit der vor 20 Jahren oder ich? Wieso muss die bitte mein Zimmer sein? Interessiert die die gefühlt 300 Asiaten die an meinen Wänden hängen? Zieht die in meinem Zimmer ein?

0

Ich finde, dass Du recht hast.

Wenn er immer so "bestimmend" ist, solltest Du mal die Nummer gegen Kummer anrufen.

Ich habe das schon ein paar mal probiert aber es Gehr nie jemand dran. Bin ehrlich gesagt kurz davor zum Jugendamt oder zur Polizei deshalb zu gehen. Ich mlchte einen Schlüssel für mein Zimmer haben, ich will nicht das fremde Leute die ich nicht mals ein mal in meinem ganzen Leben gesehen habe in mein Zimmer können oder das mein Vater in meinem Zimmer rumwühlt. Ich finde das entwürdigend und respektlos. Ich Bon zwar seine Tochter aber ich habe aich ein recht auf Privatsphäre. Gerade er ist so extrem wenn es um seine Privatsphäre geht, also soll er mich doch such bitte verstehen.

0
@KillThisLove

Dann wende Dich ans Jugendamt und lass Dich da beraten.

Dein Vater geht mit seinen Handlungen zu weit.

0

warten bis zur Volljährigkeit und dann ausziehen - dann erledigt sich das Thema "Privatsphäre" von ganz allein

🙄

wenn die ganze Wohnung "saniert" werden soll dann müssen ja auch wohl wildfremde Arbeiter rein

Von Sanieren war nie die Rede, von renovieren war die Rede. Wir renovieren die Wohnung selbst (neue Tapete dies das) und ja dann müssten da auch wildfremde leute rein, heisst aber nicht das ich da auch nichts gegen hätte. Die jedoch haben einen Grund dafür. Was mlchte ein wildfremde Frau mit welcher ich auf keiner Ebene irgendwas zu tun habe in meinem Zimmer? Einziehen wird sie da wohl kaum. Warum also muss sie sich MEIN Zimmer anschauen?

0
@KillThisLove

kommt auf's gleiche raus ob renovieren oder sanieren,

in beiden Fällen müsste jemand in's Haus und gegebenenfalls in einzelne Zimmer,

egal ob männlich oder weiblich..

du scheinst eher etwas persönliches gegen diese Frau zu haben und versuchst dich mit der Begründung "Recht auf Privatsphäre" elegant rauszureden

😉

0
@KRuediger1970

Und du scheinst nicht lesen zu können. Ich sagte das wir selbst (was so viel bedeutet wie, ich und mein Vater machen die Wohnung bedeutet) am renovieren sind und nein ich habe nichts gegen diese Frau. Ich kenne sie ja nicht mals, wie kann ich also was gegen sie haben?

Wenn du Dinge falsch reitest brauchst du gar nichts erst sagen

0
@KillThisLove

ich bin ganz gewiss nicht der/die einzige,

der/die dein einziges Problem längst erkannt hat

😂😂😂😂😂

0

Was möchtest Du wissen?