Potenzfunktion 4 grades Nullstellen berechnen

Bild 1 - (Mathe, Mathematik, Funktion) Bild 2 - (Mathe, Mathematik, Funktion)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn x² + x + 4 = 0 ist, folgt damit:

x² + x + 1/4 = -4 + 1/4

=> (x + 1/2)² = - 15/4. Aber ein Quadrat kann in den reellen Zahlen nicht negativ sein. Damit gibt es auch keine weitere Lösung.

Übrigens hast du den Ausgangsterm für die zweite Polynomdivision falsch abgeschrieben, das könnte zu Irritationen führen.

ich glaube, du hast alles richtig gemacht; und die Funktion hat eben nur 2 Nullst. x=-2 und x=2 und keine mehr.

ne habe einen kleinen flüchtigkeitsfehler gemacht. siehe antwort von blablub7

0
@KurdenPortal

Interessanterweise hast du mit diesem Flüchtigkeitsfehler aber einen früheren Fehler wieder ausgeglichen... Du hast nämlich schon den Dividenden der zweiten Polynomdivision falsch abgeschrieben... Dort hätte tatsächlich ein "+2x" hingemusst und kein "-2x" ;)

1
@Melvissimo

lol stimmt :D

also hat Ellejolka doch recht

ich sollte das nächste mal meine Matheaufgaben Mittags machen statt Abends. dann passieren mir solche Fehler hoffentlich nicht

0

Funktion vierten Grades - Nullstellen raten?

Hey Leute, ich Machs mal kurz: Bei einer Funktion dritten Grades kommt man (wenn eine Zahl einzeln steht) eine Nullstelle erraten, um die anderen zwei zu berechnen. Doch wie läuft das bei einer Funktion vierten Grades? Muss ich erst raten, nach der Polynomdivision noch einmal raten, um mit der entstandenen Funktion dritten Grades weiter machen zu können?

...zur Frage

Nullstellen bei Funktion 6-ten Grades Berechnen

Hallo....

hab mal wieder ein Mathematisches Problem.....

ich soll von der funktion y= x^6-18x^4+81x^2 die Nullstellen berechen.

Ich habe bereits 4 Nullstellen berechnet:

Nullstelle 1,2 sind 0 da ich ja von der Ursprungsfunktion x^2 ausklammere

Nullstelle 3,4 ist 3, da hab ich durch ausprobieren für die Polynomdivison herausgefunden und das es eine doppelte Nullstelle ist, wusste ich weil es in der Aufgabe steht, das alle Ausrechenbaren Nullstellen Doppelte Nullstellen sind.

zurzeit hänge ich nur an Nullstelle 5,6. Ich hab schon ableiten Probiert und Polynomdivision. Nun weis ich nicht weiter.... bitte helft mir....

und bitte keine links zu Wikipedia... wer das versteht, der is gut und so gut bin ich nicht.....

...zur Frage

Wie gubt man eine ganzrationale Funktion dritten grades mit angegebenen nullstellen auf?

Ich habe eine aufgabe in der steht: Gib jeweils zwei ganzrationale Funktionen 3.Grades an, welche genau die angegebenen Nullstellen besitzen. In dem Fall wären die Nullstellen 0;2;5 Kann mir da jemand weiterhelfen oder weiß jemand eine seite die erklären kann wie man solche aufgaben berechnen kann? Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?