Potentiometer Kontaktspray?

Potentiometer - (Elektronik, audio, Elektrik) Potentiometer - (Elektronik, audio, Elektrik)

5 Antworten

Potis sind nicht wasserdicht und auch nicht Kontaktöldicht. In der Nähe der Antriebsachse haben sie meist ein kleines Loch. Elektronisches Kontaktöl kann man dann bei der Achse hineinnebeln und je nach Dichtheit dauert es halt ein wenig bis es sich verteilt hat. Am besten dann bewegen und die Schwerkraft ausnützen. Also das Gerät so drehen dass die Kohleschicht unter dem Achseintritt liegt. Dann rinnt das Öl langsam runter.

Ja, ein neues wäre besser aber oft sind die Potis sehr schwer zu tauschen. Gerät zerlegen, Platine entfernen, Poti auslöten und dabe nix in der Nähe zerstören, keine Drähte abreissen usw. 

Oft halten besprühte Potis dann doch noch viele Jahre.

spritze mit einer Injektionsspritze Waschbenzin oder Spiritus in die Schlitze und drehe dabei sehr oft von einem zum anderen Anschlag. 
Mit Kontaktspray wurde ich es nicht machen, denn das verdampft sehr langsam und in dieser Zeit wird auch wieder Staub gebunden, der dann wieder den Kontakt des Schleifers behindert.

Reichlich Benzin wäscht und das Drehen schiebt oft alles weg.

In leichten Fällen reicht auch 100 x drehen.

Hallo,

kaufe lieber gleich ein hochwertigeres Poti!
Das kommt sonst immer wieder und dann sprayst Du nur noch.

Grüße aus Leipzig

Was möchtest Du wissen?