Positive und negative Aspekte der WHO?

1 Antwort

Hier ist die Definiton:

"Gesundheit ist ein Zustand völligen psychischen, physischen und
sozialen Wohlbefindens und nicht nur das Freisein von Krankheit und
Gebrechen. Sich des bestmöglichen Gesundheitszustandes zu erfreuen ist
ein Grundrecht jedes Menschen, ohne Unterschied der Rasse, der Religion,
der politischen Überzeugung, der wirtschaftlichen oder sozialen
Stellung."


Jetzt kannst du dir deine eigenen Gedanken machen. Was mir zum Beispiel sofort auffällt, ist dass das Geschlecht nicht genannt wird. In vielen Teilen der Welt bekommen Mädchen weniger zu essen als Jungen, sie werden seltener geimpft und seltener zum Arzt gebracht, wenn sie krank sind. Gilt das Grundrecht auf Gesundheit also für Mädchen nicht in gleichem Maße?

Eine kleine Diskussion findest du hier: http://flexikon.doccheck.com/de/Gesundheit

Was möchtest Du wissen?